David Cubitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Cubitt (* 18. März 1965) ist ein kanadischer Schauspieler niederländischer und britischer Abstammung. In England geboren, zogen Cubitts Eltern mit ihm nach Vancouver, Kanada, als er sechs Monate alt war.

Cubitt spielte in der kanadischen Serie Traders und der amerikanischen Serie Robbery Homicide Division mit. Außerdem wirkte er in den NBC-Dramen 10.5 – Die Erde bebt und 10.5 – Apokalypse mit. Sein Filmdebüt gab Cubitt 1993 in dem Film Überleben! an der Seite von Ethan Hawke.

Von 2004 bis 2011 verkörperte er, neben Patricia Arquette, den Detektiv Leland (Lee) Scanlon in der NBC-Fernsehserie Medium – Nichts bleibt verborgen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme
  • 1991: K2 – Das letzte Abenteuer (K2)
  • 1991: Silent Motive – Mord in Hollywood (Silent Motive, Fernsehfilm)
  • 1991: Run – Lauf um dein Leben (Run)
  • 1992: A Killer Among Friends (Fernsehfilm)
  • 1993: Überleben! (Alive)
  • 1994: August Winds (Kurzfilm)
  • 1995: I Shot a Man In Vegas
  • 1996: Das Geheimnis der Mary Swann (Swann)
  • 1997: Schwiegermutter – Du zerstörst meine Familie (The Perfect Mother, Fernsehfilm)
  • 1997: Kampf ums Überleben (Keeping the Promise, Fernsehfilm)
  • 1997: Major Crime (Fernsehfilm)
  • 1999: To Love, Honor & Betray (Fernsehfilm)
  • 2000: The Perfect Son
  • 2001: Ali
  • 2003: Findet John Christmas (Finding John Christmas, Fernsehfilm)
  • 2003: E.D.N.Y. (Fernsehfilm)
  • 2004: 10.5 – Die Erde bebt (10.5, Fernsehfilm)
  • 2005: Bounty Hunters (Fernsehfilm)
  • 2005: Murder at the Presidio (Fernsehfilm)
  • 2006: 10.5 - Apokalypse (10.5: Apocalypse, Fernsehfilm)
  • 2006: Rapid Fire – Der Tag ohne Wiederkehr (Rapid Fire, Fernsehfilm)
  • 2010: Bond of Silence (Fernsehfilm)
  • 2011: Possessing Piper Rose (Fernsehfilm)
  • 2011: Hölle aus Eis und Feuer (Snowmageddon, Fernsehfilm)
  • 2012: Taken Back: Finding Haley (Fernsehfilm)
  • 2013: Dangerous Intuition (Fernsehfilm)
Fernsehserien

Weblinks[Bearbeiten]