Dean Court

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldsands Stadium
Die östliche Sitzplatztribüne (rechts) des Dean Court
Die östliche Sitzplatztribüne (rechts) des Dean Court
Daten
Ort EnglandEngland Bournemouth, England
Koordinaten 50° 44′ 7″ N, 1° 50′ 17,9″ W50.735277777778-1.8383111111111Koordinaten: 50° 44′ 7″ N, 1° 50′ 17,9″ W
Eröffnung 1910
Erstes Spiel AFC Bournemouth - Reserve des FC Southampton
Renovierungen 2001/2013
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 12.000 Plätze
Spielfläche 105 x 78 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des AFC Bournemouth
  • Konzerte

Der Dean Court ist ein Fußballstadion in der südwestenglischen Stadt Bournemouth, Grafschaft Dorset. Es ist das Heimstadion des AFC Bournemouth. Von 2001 bis 2010 trug die Anlage den Namen Fitness First Stadium nach dem Sponsor Fitness First Ltd.. Im Juli 2011 erhielt die Spielstätte Sponsorennamen Seward Stadium nach der Seward Motor Company,[1] wurde aber bereits 2012 in Goldsands Stadium umbenannt.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Stadion wurde im Jahr 1910 fertiggestellt und nach der Familie Cooper-Dean, welche das Grundstück zur Verfügung gestellt hatte, Dean Court benannt. Zur Einweihung spielte der AFC Bournemouth gegen die Reservemannschaft des FC Southampton. Der Zuschauerrekord für diese Zeit stammt aus einem FA-Cup-Spiel gegen Manchester United im Jahr 1957 mit 28.799 Besuchern.

Im Jahr 2001 wurde die Anlage renoviert und dabei das Spielfeld um 90° gedreht. Das erste Spiel nach dem Umbau fand am 10. November 2001 zwischen dem AFC Bournemouth und dem FC Wrexham statt. Die Spielstätte besitzt nach dem letzten Umbau im Jahr 2013 vier Tribünenränge (zwei überdachte Längs- und zwei Hintertortribünen) und bietet Sitzplätze für 12.000 Besucher. Für die Fans der Gastmannschaft stehen etwa 1.500 Plätze auf einem Teil der Osttribüne bereit. Auf der Haupttribüne befinden sich das Vereinsbüro, der Pressebereich, ein Fitness-Center, der Physiotherapieraum sowie Mannschaftskabinen wie auch VIP-Logen und Konferenzräume. Der Rekordbesuch nach dem Umbau 2001 datiert vom 21. Juli 2013 aus dem Freundschaftsspiel AFC Bournemouth – Real Madrid mit 11.772 Zuschauern.

Im Februar 2010 wurde das CLASSIC Eyes Eye Care Centre durch eine Verlosung offizieller Stadionsponsor. Der Vertrag läuft bis zum Ende der Saison 2010/11. Classic Eyes sorgt des Weiteren für die optometrische Versorgung der Spieler und hält spezielle Angebote (Kontaktlinsen, Sonnenbrillen etc.) für die Fans des Vereins bereit.[3]

Panoramabild[Bearbeiten]

Panoramablick in den Dean Court (vor dem Bau der Südtribüne 2013)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dean Court – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. stadionwelt.de: Neuer Name für Stadion in Bournemouth Artikel vom 12. Mai 2011 (englisch)
  2. bbc.com: AFC Bournemouth announce new Dean Court stadium sponsor Artikel vom 23. Juli 2012 (englisch)
  3. afcb.co.uk: CLASSIC Eyes win Stadium Sponsorship Artikel vom 12. Februar 2010 (englisch)