Eduard Ebel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weihnachtsgruß in Ebels Gesammelten Gedichten von 1895

Eduard Ebel (* 7. Juli 1839 in Stargard, Westpreußen; † 30. Januar 1905 in Halle (Saale)) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Superintendent, sowie Dichter und Komponist. Bekannt wurde er vor allem als Verfasser des noch heute populären Adventsliedes Weihnachtsgruß, das allgemein unter dem Titel Leise rieselt der Schnee bekannt ist.

Ebel studierte Theologie in Königsberg (Preußen) und wurde dort im Sommersemester 1857 Mitglied der Burschenschaft Germania. Später war er Pfarrer der evangelischen Gemeinde in Graudenz und evangelischer Superintendent.

Werke[Bearbeiten]

  • Kurze Geschichte der evangelischen Gemeinde Graudenz. Zur Feier des 100jährigen Bestehens der Friedrichskirche (1885)
  • Ein Weihnachtsmärchen (1893)
  • Gesammelte Gedichte (1895)

Weblinks[Bearbeiten]