Enel OGK-5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Enel OGK-5
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 27. Oktober 2004
Sitz Jekaterinburg, Russland
Leitung Anatoli Buschin
Branche Elektrizitätsversorger
Website www.ogk-5.com

Enel OGK-5 (russisch Энел ОГК-5) ist ein russisches Unternehmen mit Unternehmenssitz (juristisch) in Jekaterinburg und Unternehmenszentrale in Moskau, Russland.

Das Unternehmen produziert Elektrizität in Russland und betreibt vier Kraftwerke. OGK-5 gehörte bis 2008 dem russischen Konzern Unified Energy System (UES) an.

2007 beteiligte sich das italienische Energieunternehmen Enel am Unternehmen. [1] [2]

Von Enel OGK-5 werden folgende Wärmekraftwerke betrieben:

Sonstiges[Bearbeiten]

Das Unternehmen ist nicht zu verwechseln mit den anderen russischen Unternehmen OGK-1 bis OGK-6, die auch aus Unified Energy System hervorgingen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Finanznachrichten:Enel
  2. Finanzen.net: Enel erhält Zuschlag für russisches Stromunternehmen OGK-5

Weblinks[Bearbeiten]