Extras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Extras
Originaltitel Extras
Extras Logo.jpg
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2005–2007
Produktions-
unternehmen
BBC, HBO
Länge 30 Minuten
Episoden 13 in 2 Staffeln
Genre Dramedy, Comedy
Titellied Cat Stevens - Tea for the Tillerman
Produktion Charlie Hanson, Jon Plowman, Ricky Gervais, Stephen Merchant
Idee Ricky Gervais, Stephen Merchant
Kamera Martin Hawkins
Erstausstrahlung 21. Juli 2005 auf BBC Two
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
16. Januar 2007 auf Comedy Central
Besetzung

Extras (engl.: Statisten) ist eine britische Comedy-Fernsehserie, geschrieben und gedreht von Ricky Gervais und Stephen Merchant, die zuerst in Großbritannien ausgestrahlt wurde (am 21. Juli 2005 auf BBC Two).

Im Jahr 2005 wurde bei BBC Two die erste Staffel mit sechs Folgen ausgestrahlt, ab dem 14. September 2006 lief die zweite Staffel. Am 27. Dezember 2007 lief das 90-minütige Weihnachtsspecial, das die Geschichte der Serie abschließt.

Ab 16. Januar 2007 wurde die Serie auf Comedy Central ausgestrahlt.

Hauptpersonen[Bearbeiten]

  • Andy Millman, ein erfolgloser Darsteller, der sich als Statist über Wasser hält, gespielt vom Co-Autor und Co-Regisseur Ricky Gervais.
  • Maggie Jacobs, seine Kollegin (Ashley Jensen)

Handlung[Bearbeiten]

Jede Extras-Folge spielt auf einem anderen Filmset, auf dem ein Film mit jeweils einem anderen berühmten Schauspieler gedreht wird. Allen Folgen gemeinsam sind Andys verzweifelte Bemühungen, eine Rolle mit Text zu bekommen und Maggies vergebliche Versuche, Kollegen abzuschleppen. In der zweiten Staffel ist Andys Sitcom When the Whistle Blows zusätzliches Thema jeder Folge.

Episodenliste[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch UK-Quoten Gastdarsteller
1  1  Die Ben Stiller Episode Ben Stiller 21. Juli 2005 16. Jan. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 4,83 Mio. Ben Stiller als Regisseur eines Kosovo-Kriegsfilms
2  2  Die Ross Kemp Episode Ross Kemp and Vinnie Jones 28. Juli 2005 31. Jan. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,62 Mio. Ross Kemp als 18.-Jahrhundert-Haudegen und Vinnie Jones
3  3  Die Kate Winslet Episode Kate Winslet 4. Aug. 2005 30. Jan. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,59 Mio. Kate Winslet als Nonne im Zweiten Weltkrieg
4  4  Die Les Dennis Episode Les Dennis 11. Aug. 2005 6. Feb. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,93 Mio. Les Dennis als Aladin
5  5  Die Samuel L. Jackson Episode Samuel L. Jackson 18. Aug. 2005 14. Feb. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,58 Mio. Samuel L. Jackson als amerikanischer Polizist
6  6  Die Patrick Stewart Episode Patrick Stewart 25. Aug. 2005 20. Feb. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,86 Mio. Patrick Stewart in einem Shakespeare-Drama

Staffel 2[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch UK-Quoten Gastdarsteller
7  1  Die Orlando-Bloom-Episode Orlando Bloom 14. Sep. 2006 3. Jan. 2010 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,62 Mio. Orlando Bloom, Keith Chegwin, Liza Tarbuck und Sophia Myles
8  2  Die David-Bowie-Episode David Bowie 21. Sep. 2006 10. Jan. 2010 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,84 Mio. David Bowie
9  3  Die Daniel-Radcliffe-Episode Daniel Radcliffe 28. Sep. 2006 17. Jan. 2010 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,46 Mio. Daniel Radcliffe, Warwick Davis, Diana Rigg, Phillip Schofield, Fern Britton, Nick Ferrari, Matthew Wright, Lowri Turner und Richard & Judy
10  4  Die Chris-Martin-Episode Chris Martin 5. Okt. 2006 24. Jan. 2010 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,6 Mio. Chris Martin, Ronnie Corbett, Richard Briers, Moira Stuart, Davina McCall, Patricia Potter und Stephen Fry
11  5  Die Ian-McKellen-Episode Ian McKellen 12. Okt. 2006 31. Jan. 2010 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,66 Mio. Ian McKellen, Germaine Greer, Mark Kermode und Mark Lawson
12  6  Die Jonathan-Ross-Episode Jonathan Ross 19. Okt. 2006 31. Jan. 2010 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 3,85 Mio. Jonathan Ross, Robert Lindsay und Robert De Niro

Weihnachtsspecial[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch UK-Quoten Gastdarsteller
13  1  Christmas Special 27. Dez. 2007 Ricky Gervais, Stephen Merchant Ricky Gervais, Stephen Merchant 5,63 Mio. Clive Owen, George Michael, Gordon Ramsay, David Tennant, Hale & Pace, Lionel Blair, Dean Gaffney, June Sarpong, Lisa Scott-Lee, Chico Slimani, Jonathan Ross und Vernon Kay

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Im Jahr 2007 wurde Ricky Gervais für seine Rolle als Andy Millman mit dem Emmy als bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie ausgezeichnet, während das Format 2006 und 2007 insgesamt viermal für den US-amerikanischen Fernsehpreis nominiert war. Zu den weiteren Auszeichnungen zählen ein BAFTA-Award, zwei British Comedy Awards und zweimal die Rose d’Or. 2008 wurde die Serie mit dem Golden Globe Award in der Kategorie Beste Serie (Komödie/Musical) ausgezeichnet.

DVD Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Die erste und zweite Staffel soll am 15. November 2013 in Deutschland erscheinen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Karl Pilkington, der zusammen mit Gervais und Merchant eine Radiosendung und später darauf aufbauende Audio-Podcasts moderiert hat, hat im Serienfinale einen kurzen Cameo-Auftritt als Autogrammjäger, der Andys Angebot, ihm ein Autogramm zu schreiben, auf Grund dessen gesunkener Popularität ablehnt. Im Weggehen macht Andy leise eine abfällige Bemerkung über den runden Kopf des Fans, eine Anspielung auf die eingangs erwähnte Radioshow, in der Karls Kopfform ebenfalls häufig von Gervais thematisiert und verspottet wurde.

Weblinks[Bearbeiten]