FeralpiSalò

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FeralpiSalò
Voller Name FeralpiSalò Srl
Ort Salò, Italien
Gegründet 2009
Vereinsfarben blau/grün
Stadion Stadio Lino Turina
Salò, Italien
Plätze 2.300
Präsident ItalienItalien Giuseppe Pasini
Trainer ItalienItalien Giuseppe Scienza
Liga Lega Pro Prima Divisione A
2012/13 10. Platz
Heim
Auswärts

FeralpiSalò ist ein italienischer Fußball-Klub aus Salò, Region Lombardei und vertritt auch die Nachbarstadt Lonato del Garda. Er spielte in der Saison 2011/12 das erste Mal in der Lega Pro Prima Divisione - Girone B.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde im Sommer 2009 durch den Zusammenschluss der beiden Vereine der Serie D (AC Salò aus Salò und AC Feralpi Lonato aus Lonato del Garda) gegründet.[1]

Am 12. August 2009 erhielt der Klub eine Lizenz für die Lega Pro Seconda Divisione - Girone A.[2] anstelle des Pistoiese, der keine Lizenz für die kommende Saison erhalten hatte.[3][4]

In der Saison 2010/11 stieg der FeralpiSalò nach den Play-Offs in die Lega Pro Prima Divisione - Girone B auf.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bresciaoggi.it/stories/Sport/59325__feralpi-sal__ununione_gigante/
  2. http://www.feralpisalo.it/stampa09/gbs12ago2009.pdf
  3. http://www.bresciaoggi.it/stories/Home/76166_macalli_il_sal__ripescato_in_seconda_divisione/
  4. http://www.bresciaoggi.it/stories/Sport/77408__feralpi_sal_una_scalata_da_vertigine/

Weblinks[Bearbeiten]