Franck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Personennamen; für weitere Bedeutungen siehe Franck (Begriffsklärung).

Franck ist ein insbesondere französischer männlicher Vorname[1][2] sowie ein Familienname. Im deutschsprachigen Raum tritt Franck als eine Variante von Frank auf; weitere Angaben zum Familiennamen siehe hier.

Namensträger[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

  • Dan Franck (* 1953), französischer Schriftsteller
  • David Franck (1682−1756), deutscher Historiker und Prediger

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

  • Paul Franck (1885–1976), österreichischer Schriftsteller und Drehbuchautor
  • Philipp Franck (1860–1944), deutscher Maler

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Franck auf behindthename.com (englisch)
  2. Franck auf www.vornamen-weltweit.de