Fußball-Weltmeisterschaft 1954/Gruppe 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Ungarn 1949Ungarn Ungarn 2  2  0  0 017:300 +14 04:00
 2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland* 2  1  0  1 007:900  −2 02:20
 3. TurkeiTürkei Türkei 2  1  0  1 008:400  +4 02:20
 4. Korea SudSüdkorea Südkorea 2  0  0  2 000:160 −16 00:40
* BR Deutschland durch Entscheidungsspiel Gruppenzweiter

Gruppe 2 der Fußball-Weltmeisterschaft 1954:

BR Deutschland – Türkei 4:1 (1:1)[Bearbeiten]

BR Deutschland Türkei
BR DeutschlandBR Deutschland
1. Gruppenspiel
17. Juni 1954 um 18:00 Uhr in Bern (Wankdorfstadion)
Zuschauer: 28.000
Schiedsrichter: José da Costa Vieira (PortugalPortugal Portugal)
Spielbericht
TürkeiTürkei


Toni TurekFritz Laband, Werner Kohlmeyer, Horst Eckel - Josef Posipal, Karl MaiMax Morlock, Bernhard Klodt, Ottmar Walter, Fritz Walter, Hans Schäfer
Trainer: Sepp Herberger
Turgay ŞerenRıdvan Bolatlı, Basri Dirimlili, Mustafa Ertan - Çetin Zeybek, Rober EryolErol Keskin, Suat Mamat, Feridun Buğeker, Burhan Sargun, Lefter Küçükandonyadis
Trainer: Sandro Puppo

Tor 1:1 H. Schäfer (14.)
Tor 2:1 B. Klodt (52.)
Tor 3:1 O. Walter (60.)
Tor 4:1 Morlock (84.)
Tor 0:1 Suat (2.)

Ungarn – Südkorea 9:0 (4:0)[Bearbeiten]

Ungarn Südkorea
UngarnUngarn
1. Gruppenspiel
17. Juni 1954 um 18:00 Uhr in Zürich (Hardturmstadion)
Zuschauer: 13.000
Schiedsrichter: Raymond Vincenti (FrankreichFrankreich Frankreich)
Spielbericht
SüdkoreaSüdkorea


Gyula GrosicsJenő Buzánszky, Gyula Lóránt, Mihály Lantos - József Bozsik, Sándor KocsisFerenc Puskás, Zoltán Czibor, Ferenc Szojka, László Budai, Péter Palotás
Trainer: Gusztáv Sebes
Hong Duk-yungPark Kyu-chong, Park Yae-seung, Kang Chang-gi - Min Byung-dae, Choi Chung-minWoo Sang-kwon, Sung Nak-woon, Chung Nam-sik, Choo Young-kwan, Park Il-kap
Trainer: Kim Young-sik
Tor 1:0 Puskás (12.)
Tor 2:0 Lantos (18.)
Tor 3:0 S. Kocsis (24.)
Tor 4:0 S. Kocsis (36.)
Tor 5:0 S. Kocsis (50.)
Tor 6:0 Czibor (59.)
Tor 7:0 Palotás (75.)
Tor 8:0 Palotás (83.)
Tor 9:0 Puskás (89.)

Ungarn – BR Deutschland 8:3 (3:1)[Bearbeiten]

Ungarn BR Deutschland
UngarnUngarn
2. Gruppenspiel
20. Juni 1954 um 16:50 Uhr in Basel (St.-Jakob-Stadion)
Zuschauer: 56.000
Schiedsrichter: William Ling (EnglandEngland England)
Spielbericht
BR DeutschlandBR Deutschland


Gyula GrosicsJenő Buzánszky, Gyula Lóránt, Mihály Lantos - József Bozsik, József ZakariásJózsef Tóth, Sándor Kocsis, Nándor Hidegkuti, Ferenc Puskás, Zoltán Czibor
Trainer: Gusztáv Sebes
Heinrich KwiatkowskiWerner Kohlmeyer, Hans Bauer, Horst Eckel - Josef Posipal, Paul MebusWerner Liebrich, Helmut Rahn, Fritz Walter, Richard Herrmann, Alfred Pfaff
Trainer: Sepp Herberger
Tor 1:0 S. Kocsis (3.)
Tor 2:0 Puskás (17.)
Tor 3:0 S. Kocsis (21.)

Tor 4:1 Hidegkuti (50.)
Tor 5:1 Hidegkuti (54.)
Tor 6:1 S. Kocsis (67.)
Tor 7:1 J. Tóth (73.)

Tor 8:2 S. Kocsis (78.)



Tor 3:1 A. Pfaff (25.)




Tor 7:2 H. Rahn (77.)

Tor 8:3 R. Herrmann (81.)

Türkei – Südkorea 7:0 (4:0)[Bearbeiten]

Türkei Südkorea
TürkeiTürkei
2. Gruppenspiel
20. Juni 1954 um 17:00 Uhr in Genf (Stade des Charmilles)
Zuschauer: 4.000
Schiedsrichter: Esteban Marino (UruguayUruguay Uruguay)
Spielbericht
SüdkoreaSüdkorea


Turgay ŞerenRıdvan Bolatlı, Basri Dirimlili, Mustafa Ertan - Çetin Zeybek, Rober EryolErol Keskin, Suat Mamat, Feridun Buğeker, Burhan Sargun, Lefter Küçükandonyadis
Trainer: Sandro Puppo
Hong Duk-yungPark Kyu-chong, Kang Chang-gi, Lee Seo-nam - Woo Sang-kwon, Lee Chong-kapHan Chang-wha, Kim Ji-sung, Choo Young-kwan, Lee Ki-joo, Chung Kook-chin
Trainer: Kim Young-sik
Tor 1:0 Suat (10.)
Tor 2:0 Lefter (24.)
Tor 3:0 Suat (30.)
Tor 4:0 Burhan (37.)
Tor 5:0 Burhan (64.)
Tor 6:0 Burhan (70.)
Tor 7:0 Keskin (76.)

Entscheidungsspiel BR Deutschland – Türkei 7:2 (3:1)[Bearbeiten]

BR Deutschland Türkei
BR DeutschlandBR Deutschland
Entscheidungsspiel um Platz 2
23. Juni 1954 um 18:00 Uhr in Zürich (Hardturmstadion)
Zuschauer: 17.000
Schiedsrichter: Raymond Vincenti (FrankreichFrankreich Frankreich)
Spielbericht
TürkeiTürkei


Toni TurekFritz Laband, Hans Bauer, Horst Eckel - Josef Posipal, Karl MaiMax Morlock, Bernhard Klodt, Ottmar Walter, Fritz Walter, Hans Schäfer
Trainer: Sepp Herberger
Şükrü ErsoyRıdvan Bolatlı, Basri Dirimlili, Mustafa Ertan - Çetin Zeybek, Rober EryolErol Keskin, Lefter Küçükandonyadis, Naci Erdem, Necmi Onarıcı, Coşkun Taş
Trainer: Sandro Puppo
Tor 1:0 O. Walter (7.)
Tor 2:0 H. Schäfer (12.)

Tor 3:1 Morlock (30.)
Tor 4:1 Morlock (60.)
Tor 5:1 F. Walter (62.)
Tor 6:1 Morlock (77.)
Tor 7:1 H. Schäfer (79.)


Tor 2:1 Mustafa (21.)





Tor 7:2 Lefter (82.)