Glina (Kroatien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glina
Wappen von Glina
Glina (Kroatien) (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
45.3381516.091236111111112Koordinaten: 45° 20′ 17″ N, 16° 5′ 28″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Sisak-Moslavina Sisak-Moslavina
Höhe: 112 m. i. J.
Fläche: 543 km²
Einwohner: 9.283 (2011)
Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 044
Postleitzahl: 44 400
Kfz-Kennzeichen: SK
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013, vgl.)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Milan Bakšić (HSLS)
Website:

Glina ist eine Stadt in der Gespanschaft Sisak-Moslavina in Kroatien.

Lage[Bearbeiten]

Die Stadt liegt zum größten Teil am rechten Ufer des gleichnamigen Flusses.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Einwohnerzahl betrug 2011 für das gesamte Stadtgebiet mit den Eingemeindungen 9.283. In der Stadt Glina selber wohnen 4.680 Menschen. Bei der Volkszählung von 2011 bezeichneten sich 69,68 % der Einwohner als Kroaten und 27,46 % als Serben.