Hertsmere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borough of Hertsmere
Hertsmere
Lage in Hertfordshire
Status Borough
Region East of England
Verw.grafschaft Hertfordshire
Verwaltungssitz Borehamwood
Fläche 101,16 km² (243.)
Einwohner 97.000 (234.)
ONS-Code 26UE
Website www.hertsmere.gov.uk

Hertsmere ist ein Verwaltungsbezirk mit dem Status eines Borough in der Grafschaft Hertfordshire in England. Verwaltungssitz ist Borehamwood.

Der Bezirk wurde am 1. April 1974 gebildet und entstand aus der Fusion der Urban Districts Bushey und Potters Bar, des Rural District Elstree und eines Teils des Rural District Watford.

Der Name Hertsmere ist eine Kombination aus dem Namen der Grafschaft und dem Wort "mere", das im Altenglischen für "Grenze" steht. Dies ist insofern einleuchtend, als Hertsmere im Süden an Greater London grenzt. Nach seiner Gründung war Hertsmere zunächst ein District, wurde aber 1977 durch königliches Dekret zu einem Borough.

Orte im Borough[Bearbeiten]

51.666666666667-0.26666666666667Koordinaten: 51° 40′ N, 0° 16′ W