ISO 3166-2:NZ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der ISO-3166-2-Codes für Neuseeland enthält die Codes für die zwei Inseln, zwölf Regionen, vier unitary authorities und eine special island authority.

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166-1 (für Neuseeland NZ), der zweite den Code für die Insel, Region oder authority wieder.
Der aktuelle Landescode wurde im Newsletter II-2 vom 30. Juni 2010 (PDF) zuletzt aktualisiert.[1]

Kodierliste[Bearbeiten]

Inseln[Bearbeiten]

Insel Code
Nordinsel NZ-N
Südinsel NZ-S
Chatham Islands Territory NZ-CIT

Regionen[Bearbeiten]

Regionen von Neuseeland
Region Code
Auckland (N) NZ-AUK
Bay of Plenty (N) NZ-BOP
Canterbury (S) NZ-CAN
Gisborne1 (N) NZ-GIS
Hawke’s Bay (N) NZ-HKB
Manawatu-Wanganui (N) NZ-MWT
Marlborough1 (S) NZ-MBH
Nelson1 (S) NZ-NSN
Northland (N) NZ-NTL
Otago (S) NZ-OTA
Southland (S) NZ-STL
Taranaki (N) NZ-TKI
Tasman1 (S) NZ-TAS
Waikato (N) NZ-WKO
Wellington (N) NZ-WGN
West Coast (S) NZ-WTC

1 unitary authority

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Änderungen an den ISO-Codes (englisch)

Siehe auch[Bearbeiten]

  • ISO 3166-2, Referenztabelle der Ländercodes.
  • ISO 3166-1, Referenztabelle der Ländercodes, wie sie in Domainnamen verwendet werden.