Jewgeni Leonidowitsch Redkin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jewgeni Leonidowitsch Redkin (weißrussisch Яўген Леанідавіч Рэдзькін, russisch Евгений Леонидович Редькин, wiss. Transliteration Evgenij Leonidovič Red'kin; * 2. Februar 1970 in Chanty-Mansijsk) ist ein ehemaliger sowjetischer und nach deren Auflösung weißrussischer Biathlet.

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Albertville gewann er die Goldmedaille über 20 Kilometer im Biathlon vor Mark Kirchner und dem Schweden Mikael Löfgren.

Weblinks[Bearbeiten]