Jozef Barmoš

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Jozef Barmoš
Spielerinformationen
Geburtstag 28. August 1954
Geburtsort ŠuranyTschechoslowakei
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
Družstevník Bešeňovo
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1970–1978
1978
1978–1985
Inter Bratislava
Dukla Prag
Inter Bratislava
Nationalmannschaft
1977–1982 Tschechoslowakei 52 (0)
Stationen als Trainer
1995–1998
1998–2000
2000–2002
2004–2005
2006–2007
2007–2008
Slowakei (Assistent)
Slowakei U-21
MŠK Žilina
Inter Bratislava
Slowakei U-20
Slowakei U-21
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jozef Barmoš (* 28. August 1954 in Šurany, Tschechoslowakei) ist ein ehemaliger slowakischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Barmoš fing mit dem Fußballspielen bei Družstevník Bešeňovo an, 1970 wechselte er zu Inter Bratislava. 1978 spielte der Abwehrspieler für Dukla Prag, anschließend wieder für Inter Bratislava. 1985 beendete er seine Karriere.

Zwischen 1977 und 1982 spielte Barmoš 52 Mal für die tschechoslowakische Nationalmannschaft. Er nahm an der Weltmeisterschaft 1982 und an der Europameisterschaft 1980 teil.

Trainer- und Funktionärskarriere[Bearbeiten]

Barmoš arbeitete zunächst als Trainer beim österreichischen Verein SV Sieghartskirchen. Von 1995 bis 1998 war er Assistenztrainer bei der slowakischen Nationalmannschaft, anschließend führte er die U-21-Auswahl. Von 2000 bis 2002 war er Trainer des MŠK Žilina. In den folgenden Jahren arbeitete er als Generalmanager bei Inter Bratislava, wo er 2004/05 auch Trainer war. Von März 2006 bis Anfang 2007 war er für die slowakische U20-Nationalmannschaft verantwortlich, anschließend bis Ende 2008 für die U-21-Auswahl.

Weblinks[Bearbeiten]