Kalterer See Triathlon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kalterer See, Südtirol

Der Kalterer See Triathlon ist eine jährlich im Mai stattfindende Triathlon-Sportveranstaltung in Italien bei Kaltern am Kalterer See.

Organisation[Bearbeiten]

Seit 1989 wird in Südtirol am Kalterer See jährlich im Mai der Kalterer See Triathlon ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb über die Olympische Distanz haben die teilnehmenden Athleten 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen zu absolvieren.

1997 war dieser Wettkampf das erste der vier Rennen umfassenden Serie „Best of the Alps“ – gemeinsam mit dem Rennen in Spiez, dem Allgäu Triathlon sowie dem Trans Vorarlberg Triathlon. 2011 wurden die Distanzen von 452 Männern und 60 Frauen erfolgreich gemeistert. Dieser Bewerb wird von der Europäischen Triathlon Union als ETU-Prestige-Triathlon gewertet und im Mai 2012 wurde der Bewerb das 24. Mal ausgetragen.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Männer Frauen
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
10. Mai  2014 ItalienItalien Giulio Molinari ItalienItalien Danilo Brustolon KroatienKroatien Dejan Patrcevic
04. Mai  2013 ItalienItalien Giulio Molinari ItalienItalien Andrea Secchiero UngarnUngarnTamás Tóth
05. Mai  2012 ItalienItalien Andrea D’Aquino ItalienItalien Andrea Secchiero UngarnUngarn Faldum Gabor
07. Mai  2011 ItalienItalien Daniel Hofer ItalienItalien Alessandro Degasperi ItalienItalien Leonardo Ballerini
08. Mai  2010 ItalienItalien Jonathan Ciavatella UkraineUkraine Wolodymyr Polikarpenko ItalienItalien Davide Bargellini
16. Mai  2009 UkraineUkraine Wolodymyr Polikarpenko ItalienItalien Daniel Fontana
17. Mai  2008 DeutschlandDeutschland Christian Ritter
  2007 ItalienItalien Gianpietro De Faveri
13. Mai  2006[1] ItalienItalien Andrea D’Aquino SudafrikaSüdafrika Erhard Wolfaardt ItalienItalien Alessandro Degasperi
  2005 DeutschlandDeutschland Christian Weimer ItalienItalien Alessandro Degasperi
  2004 DeutschlandDeutschland Christian Weimer
  2003 SudafrikaSüdafrika Claude Eksteen
  2002 ItalienItalien Daniel Fontana
  2001 UngarnUngarn Peter Hodor SchweizSchweiz Andreas Grütter ItalienItalien Jean-Pietro Devaseri
  2000 ItalienItalien Daniele Fiorentini
  1999 DeutschlandDeutschland Daniel Unger
  1998 ItalienItalien Gianpietro De Faveri
15. Juni 1997 DeutschlandDeutschland Uwe Wittmann DeutschlandDeutschland Tom Ullmann DeutschlandDeutschland Martin Sedlaczek
  1996 SlowenienSlowenien Damian Zepic
  1995 ItalienItalien Gianpietro De Faveri
  1994 ItalienItalien Gianpietro De Faveri
  1993 OsterreichÖsterreich Herbert Forster
  1992 ItalienItalien Andrea Lombardozzi
  1991 ItalienItalien Andrea Lombardozzi
  1990 OsterreichÖsterreich Gernot Winkler
  1989 DeutschlandDeutschland Hermann Kramer
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
2014 ItalienItalien Elisa Battistoni ItalienItalien Verena Steinhauser DeutschlandDeutschland Renate Forstner
2013 UngarnUngarn Erika Csomor ItalienItalien Daniela Chmet UngarnUngarn Eszter Dudás
2012 ItalienItalien Daniela Chmet UngarnUngarn Eszter Dudás ItalienItalien Margie Santimaria
2011 SlowenienSlowenien Mateja Simic ItalienItalien Daniela Chmet ItalienItalien Annamaria Mazzetti
2010 ItalienItalien Alice Betto SlowenienSlowenien Mateja Simic ItalienItalien Gaia Peron
2009
2008 DeutschlandDeutschland Renate Forstner
2007 SlowenienSlowenien Mateja Simic
2006 ItalienItalien Beatrice Lanza OsterreichÖsterreich Eva Maria Dollinger OsterreichÖsterreich Lisa Hütthaler
2005 TschechienTschechien Lenka Radova
2004 ItalienItalien Laura Giordano
2003 ItalienItalien Edith Niederfriniger
2002 ItalienItalien Daniela Locarno
2001 OsterreichÖsterreich Kate Allen ItalienItalien Manuela Iansei SchweizSchweiz Simone Bürli
2000 OsterreichÖsterreich Kate Allen
1999 DeutschlandDeutschland Anke Strömer
1998 ItalienItalien Astrid Perathoner
1997 ItalienItalien Manuela Ianesi DeutschlandDeutschland Ursula Lutzenberger ItalienItalien Daniela Locarno
1996 ItalienItalien Manuela Ianesi
1995 DeutschlandDeutschland Brigitte Scheithauer
1994 ItalienItalien Manuela Janesi
1993 DeutschlandDeutschland Brigitte Scheithauer
1992 DeutschlandDeutschland Brigitte Scheithauer
1991 OsterreichÖsterreich Monika Feuersinger
1990 ItalienItalien Carla Gambarino
1989 ItalienItalien Carla Gambarino

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kalterersee-Triathlon: Italiener siegten in Südtirol

Weblinks[Bearbeiten]