Kanadakleiber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanadakleiber
Kanadakleiber (Sitta canadensis)

Kanadakleiber (Sitta canadensis)

Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Kleiber (Sittidae)
Gattung: Sitta
Art: Kanadakleiber
Wissenschaftlicher Name
Sitta canadensis
Linnaeus, 1766

Der Kanadakleiber (Sitta canadensis) ist ein Vogel mit blaugrauem Oberteil, rötlichem Unterteil, einem weißen Gesicht mit schwarzen Augenstreifen, weißer Kehle, schwarzem Scheitel und einem grauen Schnabel. Der Ruf diese Vogels klingt wie eine kleine Trompete. Der Kanadakleiber brütet in den Nadelwäldern von Alaska, Kanada und den nordöstlichen und westlichen USA. Er zimmert eine Bruthöhle in Totholz. Der Eingang des Nestes wird mit Pech verschmiert. Die Nahrung besteht aus Insekten und Samen, besonders der Nadelbäume. Bei der Nahrungssuche klettert er auch mit dem Kopf voraus Baumstämme hinunter oder fängt Insekten im Flug. In Westeuropa ist der Kanadakleiber ein seltener Irrgast.

Weblinks[Bearbeiten]