Katie Jarvis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katie Jarvis (* 22. Juni 1991 in Dartford, Kent) ist eine englische Filmschauspielerin. Einem breiten Publikum wurde die Laiendarstellerin durch die Hauptrolle in dem britischen Filmdrama Fish Tank (2009) von Andrea Arnold bekannt.

Leben[Bearbeiten]

Katie Jarvis wuchs in Essex auf und hat drei Geschwister. Ihre Eltern trennten sich und sie lebte bis 2008 bei ihrer Mutter, einer Friseurin, und deren Lebensgefährten.[1] Die arbeitslose Schulabgängerin wurde 2008 von einer Castingagentin auf dem Bahnhof von Tilbury im englischen Essex entdeckt, als sie gerade einen Streit mit ihrem Freund hatte. Sie glaubte der Agentin zunächst nicht, ließ sich aber dennoch ihre Karte geben und nahm schließlich an den regulären Castings zu Andrea Arnolds Spielfilm Fish Tank teil. Das Drama erzählt die Geschichte des rebellischen Teenagers Mia, die mit ihrer alleinerziehenden Mutter (gespielt von Kierston Wareing) in einer englischen Sozialsiedlung lebt und dem Alkohol und Breakdance zugeneigt ist.

Obwohl sie über keine Schauspielausbildung verfügte und eine Abneigung gegen das Tanzen vor Publikum hegte, sicherte sich Jarvis die Hauptrolle in Arnolds Film[2], der 2009 auf den Filmfestspielen von Cannes preisgekrönt wurde und auch Jarvis großes Kritikerlob für ihre erste Filmrolle einbrachte.

Seit dem Erfolg von Fish Tank nahm Katie Jarvis Schauspielunterricht und wird durch Künstler-Agenturen in Großbritannien und den Vereinigten Staaten vertreten.[3] Im Jahr 2012 spielt sie in dem Film "Your Sister's Sister" eine Nebenrolle.[4]

Im Mai 2009 brachte sie eine Tochter zur Welt.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2009: Fish Tank
  • 2012: Your Sister's Sister
  • 2014: Suspects (Fernsehserie, 4 Episoden)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

British Independent Film Awards 2009

Nominierungen in den Kategorien

  • Beste Hauptdarstellerin für Fish Tank
  • Beste Newcomerin für Fish Tank

Edinburgh International Film Festival

  • Best British Performance für Fish Tank

Europäischer Filmpreis 2009

  • Nominierung als Beste Darstellerin für Fish Tank

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b vgl. Costa, Maddy: Film: From the school steps to the red carpet. In: The Guardian, 4. September 2009, S. 7
  2. Ben Hoyle: Times Online Station row led Katie Jarvis to stardom in British film Fish Tank. 14. Mai 2009, abgerufen am 28. November 2009.
  3. Basildon Recorder: echo online Fish Tank girl Katie signed by US agents. 26. Mai 2009, abgerufen am 28. November 2009.
  4. Your Sister's Sister (2011) (English) IMDb. 18. Februar 2012. Abgerufen am 28. April 2013.