Lengyeltóti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lengyeltóti
Wappen von Lengyeltóti
Lengyeltóti (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Lengyeltóti
Koordinaten: 46° 40′ N, 17° 38′ O46.66717.6407Koordinaten: 46° 40′ 1″ N, 17° 38′ 27″ O
Fläche: 39,5 km²
Einwohner: 3.262 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 83 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 85
Postleitzahl: 8693
KSH kódja: 26675
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Lajos Zsombok
Postanschrift: Zrínyi u. 2
8693 Lengyeltóti
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)
Schloss Zichy in Lengyeltóti

Lengyeltóti ist eine Stadt im Kleingebiet Lengyeltóti innerhalb des Komitats Somogy in Ungarn.

Lengyeltóti ist der Verwaltungssitz des Kleingebietes.

Lengyeltóti liegt 11 km südlich vom Balaton (deutsch Plattensee), dem größten See West- und Mitteleuropas.

Die Autobahn M7 verläuft nördlich in 6 km Entfernung.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Es besteht seit 1994 eine Partnerschaft zur Gemeinde Dielheim in Baden-Württemberg.

Söhne und Töchter[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lengyeltóti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien