Sons of Anarchy/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Dramaserie Sons of Anarchy, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst derzeit sechs Staffeln mit 79 Episoden.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 13 3. September 2008 26. November 2008 6. November 2012 18. Dezember 2012
2 13 8. September 2009 1. Dezember 2009 19. März 2013 30. April 2013
3 13 7. September 2010 30. November 2010 30. April 2013 11. Juni 2013
4 14 6. September 2011 6. Dezember 2011 23. April 2014 28. August 2014
5 13 11. September 2012 4. Dezember 2012
6 13 10. September 2013 10. Dezember 2013
7 9. September 2014

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 3. September bis zum 26. November 2008 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Kabel eins vom 6. November bis zum 18. Dezember 2012.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
1  1  Sam Crowe Pilot 3. Sep. 2008 6. Nov. 2012 Allen Coulter & Michael Dinner Kurt Sutter
2  2  Krematorium Seeds 10. Sep. 2008 6. Nov. 2012 Charles Haid Kurt Sutter
3  3  Kirmes Fun Town 17. Sep. 2008 13. Nov. 2012 Stephen Kay Kurt Sutter
4  4  Nevada Patch Over 24. Sep. 2008 13. Nov. 2012 Paris Barclay James D. Parriott
5  5  Blütenträume Giving Back 1. Okt. 2008 20. Nov. 2012 Tim Hunter Jack LoGiudice
6  6  AK-51 AK-51 8. Okt. 2008 20. Nov. 2012 Seith Mann Nichole Beattie
7  7  Alte Knochen Old Bones 15. Okt. 2008 27. Nov. 2012 Gwyneth Horder-Payton Dave Erickson
8  8  Der Angriff The Pull 22. Okt. 2008 27. Nov. 2012 Guy Ferland Kurt Sutter & Jack LoGiudice
9  9  Hölle Hell Followed 29. Okt. 2008 4. Dez. 2012 Billy Gierhart Brett Conrad
10  10  Die bessere Hälfte Better Half 5. Nov. 2008 4. Dez. 2012 Mario Van Peebles Pat Charles
11  11  Ratte Capybara 12. Nov. 2008 11. Dez. 2012 Stephen Kay Kurt Sutter & Dave Erickson
12  12  Der Schlaf der Babies
Der Schlaf des Babys (Alternativtitel)
The Sleep of Babies 19. Nov. 2008 11. Dez. 2012 Terrence O’Hara Kurt Sutter
13  13  Die Offenbarung The Revelator 26. Nov. 2008 18. Dez. 2012 Kurt Sutter Kurt Sutter

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 8. September bis zum 1. Dezember 2009 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Kabel eins vom 19. März bis zum 30. April 2013.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
14  1  Die Liga Albification 8. Sep. 2009 19. Mär. 2013 Guy Ferland Kurt Sutter
15  2  Kleine Blessuren Small Tears 15. Sep. 2009 19. Mär. 2013 Stephen Kay Jack LoGiudice
16  3  Unten am Fluss Fix 22. Sep. 2009 26. Mär. 2013 Gwyneth Horder-Payton Dave Erickson
17  4  Eureka Eureka 29. Sep. 2009 26. Mär. 2013 Guy Ferland Kurt Sutter & Brett Conrad
18  5  Zerschlagen Smite 6. Okt. 2009 2. Apr. 2013 Terrence O’Hara Chris Collins
19  6  Vergeltung Falx Cerebri 13. Okt. 2009 2. Apr. 2013 Billy Gierhart Regina Corrado
20  7  Knast Gilead 20. Okt. 2009 9. Apr. 2013 Gwyneth Horder-Payton Kurt Sutter & Chris Collins
21  8  Familiendinner Potlatch 27. Okt. 2009 9. Apr. 2013 Paul Maibaum Kurt Sutter & Misha Green
22  9  Der Richter Fa Guan 3. Nov. 2009 16. Apr. 2013 Stephen Kay Brett Conrad & Liz Sagal
23  10  Balsam Balm 10. Nov. 2009 16. Apr. 2013 Paris Barclay Dave Erickson & Stevie Long
24  11  Nächstenliebe Service 17. Nov. 2009 23. Apr. 2013 Phil Abraham Handlung: Brady Dahl & Cori Uchida
Schauspiel: Kurt Sutter & Jack LoGiudice
25  12  Auslese The Culling 24. Nov. 2009 23. Apr. 2013 Gwyneth Horder-Payton Kurt Sutter & Dave Erickson
26  13  Unruhen Na Trioblóidí 1. Dez. 2009 30. Apr. 2013 Kurt Sutter Kurt Sutter

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 7. September bis 30. November 2010 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Kabel eins vom 30. April bis 11. Juni 2013.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
27  1  Abel SO 7. Sep. 2010 30. Apr. 2013 Stephen Kay Kurt Sutter
28  2  Letzte Ölung Oiled 14. Sep. 2010 7. Mai 2013 Gwyneth Horder-Payton Kurt Sutter & Dave Erickson
29  3  Fürsorge Caregiver 21. Sep. 2010 7. Mai 2013 Billy Gierhart Chris Collins & Regina Corrado
30  4  Daheim Home 28. Sep. 2010 14. Mai 2013 Guy Ferland Kurt Sutter & Liz Sagal
31  5  Die Welt verfällt Turning and Turning 5. Okt. 2010 14. Mai 2013 Gwyneth Horder-Payton Dave Erickson & Marco Ramirez
32  6  Angeschoben The Push 12. Okt. 2010 21. Mai 2013 Stephen Kay Chris Collins & Julie Bush
33  7  Weite Kreise Widening Gyre 19. Okt. 2010 21. Mai 2013 Billy Gierhart Kurt Sutter & Regina Corrado
34  8  Übersee Lochan Mor 26. Okt. 2010 28. Mai 2013 Guy Ferland Dave Erickson & Liz Sagal & Kurt Sutter
35  9  Dungloe Turas 2. Nov. 2010 28. Mai 2013 Stephen Kay Handlung: Kurt Sutter
Schauspiel: Chris Collins & Brady Dahl
36  10  Nichts als die Wahrheit Firinne 9. Nov. 2010 4. Juni 2013 Gwyneth Horder-Payton Kurt Sutter & Vaun Wilmott
37  11  Milch Bainne 16. Nov. 2010 4. Juni 2013 Adam Arkin Dave Erickson, Regina Corrado & Kurt Sutter
38  12  Bis dass der Tod… June Wedding 23. Nov. 2010 11. Juni 2013 Phil Abraham Handlung: Kurt Sutter
Schauspiel: Chris Collins
39  13  NS NS 30. Nov. 2010 11. Juni 2013 Kurt Sutter Kurt Sutter & Dave Erickson

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 6. September bis zum 6. Dezember 2011 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[6] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendet der deutsche Free-TV-Sender ProSieben Maxx seit dem 23. April 2014.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
40  1  Blutige Hochzeit Out 6. Sep. 2011 23. Apr. 2014 Paris Barclay Kurt Sutter
41  2  Kokain Booster 13. Sep. 2011 30. Apr. 2014 Guy Ferland Dave Erickson & Chris Collins
42  3  Ameisen Dorylus 20. Sep. 2011 7. Mai 2014 Peter Weller Regina Corrado & Liz Sagal
43  4  Dealer Una Venta 27. Sep. 2011 14. Mai 2014 Billy Gierhart Kurt Sutter & Marco Ramirez
44  5  Neunundzwanzig Brick 4. Okt. 2011 21. Mai 2014 Paris Barclay Dave Erickson & Brady Dahl
45  6  Sündenbock With an X 11. Okt. 2011 28. Mai 2014 Guy Ferland Chris Collins & Regina Corrado
46  7  Unter Beschuss Fruit for the Crows 18. Okt. 2011 4. Juni 2014 Gwyneth Horder-Payton Kurt Sutter & Liz Sagal
47  8  Familienrezept Family Recipe 25. Okt. 2011 11. Juni 2014 Paul Maibaum Dave Erickson & Brady Dahl
48  9  Krieg der Kartelle Kiss 1. Nov. 2011 Billy Geirhart Regina Corrado & Marco Ramirez
49  10  Hände Hands 8. Nov. 2011 Peter Weller Chris Collins, David Labrava & Kurt Sutter
50  11  Minenfeld Call of Duty 15. Nov. 2011 Gwyneth Horder-Payton Liz Sagal & Gladys Rodriguez
51  12  Rachedurst Burnt and Purged Away 22. Nov. 2011 Paris Barclay Kurt Sutter & Dave Erickson
52  13  Schmerzliche Wahrheit To Be (1) 29. Nov. 2011 Kurt Sutter Kurt Sutter & Chris Collins
53  14  Machtwechsel To Be (2) 6. Dez. 2011 Kurt Sutter Kurt Sutter & Chris Collins

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 11. September bis zum 4. Dezember 2012 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[7] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung war bisher noch nicht zu sehen.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
54  1  Sovereign 11. Sep. 2012 Paris Barclay Kurt Sutter
55  2  Authority Vested 18. Sep. 2012 Peter Weller Regina Corrado
56  3  Laying Pipe 25. Sep. 2012 Adam Arkin Kem Nunn, Liz Sagal & Kurt Sutter
57  4  Stolen Huffy 2. Okt. 2012 Paris Barclay Chris Collins
58  5  Orca Shrugged 9. Okt. 2012 Gwyneth Horder-Payton Regina Corrado & Kurt Sutter
59  6  Small World 16. Okt. 2012 Adam Arkin Roberto Patino
60  7  Toad’s Wild Ride 23. Okt. 2012 Peter Weller Kurt Sutter & Chris Collins
61  8  Ablation 30. Okt. 2012 Karen Gaviola Mike Daniels
62  9  Andare Pescare 6. Nov. 2012 Billy Gierhart Liz Sagal & Kurt Sutter
63  10  Crucifixed 13. Nov. 2012 Guy Ferland Kem Nunn
64  11  To Thine Own Self 20. Nov. 2012 Paris Barclay Mike Daniels, John Barcheski & Kurt Sutter
65  12  Darthy 27. Nov. 2012 Peter Weller Chris Collins & Kurt Sutter
66  13  J’ai Obtenu Cette 4. Dez. 2012 Kurt Sutter Kurt Sutter & Chris Collins

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 10. September bis zum 10. Dezember 2013 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[8] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung war bisher noch nicht zu sehen.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
67  1  Straw 10. Sep. 2013 Paris Barclay Kurt Sutter
68  2  One One Six 17. Sep. 2013 Peter Weller Chris Collins & Adria Lang
69  3  Poenitentia 24. Sep. 2013 Guy Ferland Charles Murray & Kurt Sutter
70  4  Wolfsangel 1. Okt. 2013 Billy Gierhart Kurt Sutter & Kem Nunn
71  5  The Mad King 8. Okt. 2013 Gwyneth Horder-Payton Chris Collins, Roberto Patino & Kurt Sutter
72  6  Salvage 15. Okt. 2013 Adam Arkin Mike Daniels & Kurt Sutter
73  7  Sweet and Vaded 22. Okt. 2013 Paris Barclay Kurt Sutter & Adria Lang
74  8  Los Fantasms 29. Okt. 2013 Peter Weller Roberto Patino & Kurt Sutter
75  9  John 8:32 5. Nov. 2013 Guy Ferland Kem Nunn & Kurt Sutter
76  10  Huang Wu 12. Nov. 2013 Billy Gierhart Kurt Sutter & Charles Murray
77  11  Aon Rud Persanta 19. Nov. 2013 Peter Weller Chris Collins & Kurt Sutter
78  12  You Are My Sunshine 3. Dez. 2013 Paris Barclay Kem Nunn & Mike Daniels & Kurt Sutter
79  13  A Mother’s Work 10. Dez. 2013 Kurt Sutter Kurt Sutter & Chris Collins

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel soll ab dem 9. September 2014 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen sein.[9]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sons of Anarchy: Season 1. In: Zap2it.com. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  2. Lenka Hladikova: Play by Day: Sons of Anarchy startet bei kabel eins. Serienjunkies. 6. November 2012. Abgerufen am 6. November 2012.
  3. Sons of Anarchy: Season 2. In: Zap2it.com. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  4. Sidney Schering: Sons of Anarchy rocken ab März weiter. Quotenmeter.de. 22. Januar 2013. Abgerufen am 28. Januar 2012.
  5. Sons of Anarchy: Season 3. In: Zap2it.com. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  6. Sons of Anarchy: Season 4. In: Zap2it.com. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  7. Sons of Anarchy: Season 5. In: Zap2it.com. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  8. Sons of Anarchy: Season 6. In: Zap2it.com. Abgerufen am 13. September 2013.
  9. Amanda Kondolojy: FX Announces 7th and Final Season of 'Sons of Anarchy' to Premiere September 9th. In: TVbytheNumbers.com. 17. Juli 2014. Abgerufen am 18. Juli 2014.