Lorna Luft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lorna Luft (2010)

Lorna Luft (* 21. November 1952 in Santa Monica, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Lorna Luft ist die Tochter von Judy Garland und Sidney Luft. Sie wuchs gemeinsam mit ihrer Halbschwester Liza Minnelli und ihrem jüngeren Bruder Joey Luft in Hollywood auf, bis ihre Eltern sich 1965 scheiden ließen. Der Teenager begann sich zu diesem Zeitpunkt intensiv um ihre drogenabhängige Mutter zu kümmern und reiste mit ihr von Konzerttournee zu Konzerttournee. Sie trat gemeinsam mit ihrem Bruder bei Konzerten ihrer Mutter auf und versuchte sich nach dem Tod ihrer Mutter 1969 wie ihre ältere Halbschwester als Sängerin und Schauspielerin im Showgeschäft. Sie spielte zwar in einigen Broadway-Shows und wenigen Filmen, hatte jedoch keinen vergleichbaren Erfolg. 1998 veröffentlichte sie ihre erfolgreiche Autobiografie unter dem Titel Me and my Shadows: Living with the Legacy of Judy Garland[1], die 2001 für das amerikanische Fernsehen mit Judy Davis als Judy Garland verfilmt wurde.

Filmografie[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Informationen auf 'The Official Lorna Luft Site'

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lorna Luft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien