Messier 101

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galaxie
Messier 101
M101 hires STScI-PRC2006-10a.jpg
Foto der Spiralgalaxie Messier 101 vom Hubble-Weltraumteleskop
DSS-Bild von NGC 5457
Sternbild Großer Bär
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 14h 3m 12,51s[1]
Deklination +54° 20′ 53,1″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SAB(rs)cd  [2]
Helligkeit (visuell) 7,5 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 8,2 mag [3]
Winkelausdehnung 28,8′ × 26,9′ [1]
Flächenhelligkeit 14,6 mag/arcmin2 [3]
Physikalische Daten
Rotverschiebung +0,000804 ± 0,000007  [1]
Radialgeschwindigkeit (+241 ± 2) km/s  [1]
Entfernung 22 Mio. Lj  [2]
Durchmesser 170.000 Lj [2]
Geschichte
Entdeckung Pierre Méchain
Datum der Entdeckung 27. März 1781
Katalogbezeichnungen
M 101 • NGC 5457 • UGC 8981 • PGC 50063 • CGCG 272-21 • MCG +9-23-28 • IRAS 14013+5435 • Arp 26 • GC 3770 • h 1744 • VV 344 • VV 456 • Kara 610
Aladin previewer

Messier 101 (auch als NGC 5457, Pinwheel-Galaxie oder Feuerrad-Galaxie bezeichnet) ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 28,8' × 26,9' und der scheinbaren Helligkeit von 7,5 mag im Sternbild Großer Bär. Ihre Entfernung beträgt rund 22 Millionen Lichtjahre, ihr Durchmesser 170.000 Lj.

Beobachtungsgeschichte[Bearbeiten]

Messier 101 wurde am 27. März 1781 von dem französischen Astronomen Pierre Méchain entdeckt. Diverse helle Knoten von M 101, bei denen es sich um H-II-Gebiete und / oder Sternwolken handelt, sind unter einem separaten Eintrag im NGC zu finden.

Am 28. Februar 2006 veröffentlichten NASA und ESA ein sehr eindrucksvolles Bild, das größte und detaillierteste Bild einer Galaxie, das mit Hilfe von Hubble angefertigt wurde [4]. Das Bild wurde aus über 51 Aufnahmen zusammengesetzt.

Am 24. August 2011[5] wurde in M101 eine Supernova vom Typ Ia entdeckt, welche die Bezeichnung SN 2011fe[6] erhielt.

Andere Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Messier 101 – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c SIMBAD-Datenbank
  2. a b c NASA/IPAC Extragalactic Database
  3. a b c SEDS
  4. Hubblesite.org: http://hubblesite.org/newscenter/newsdesk/archive/releases/2006/10/image/a
  5. The Astronomers Telegramm: http://www.astronomerstelegram.org/?read=3581
  6. The Astronomers Telegramm: http://www.astronomerstelegram.org/?read=3597