Mulan (Harbin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mulan (木蘭縣 / 木兰县) ist ein Kreis der Unterprovinzstadt Harbin in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Der Kreis liegt am Nordufer des Mittellaufs des Songhua Jiang. Er hat eine Fläche von 3.602 km² und ca. 270.000 Einwohner (Stand: Ende 2009). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Mulan.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus sechs Großgemeinden und zwei Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Mulan (木兰镇);
  • Großgemeinde Dagui (大贵镇);
  • Großgemeinde Dongxing (东兴镇);
  • Großgemeinde Lidong (利东镇);
  • Großgemeinde Liuhe (柳河镇);
  • Großgemeinde Xinmin (新民镇);
  • Gemeinde Jianguo (建国乡);
  • Gemeinde Jixing (吉兴乡).

Weblinks[Bearbeiten]

46.2127.91666666667Koordinaten: 46° 12′ N, 127° 55′ O