NPO 3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Nederland 3)
Wechseln zu: Navigation, Suche
NPO 3
Senderlogo
NPO 3 logo 2014.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & DVB-T
Sendeanstalt: Nederlandse Publieke Omroep
Intendant: Henk Hagoort
Programmchef: Suzanne Kunzeler
Sendebeginn: 4. April 1988
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm (Unterhaltung)
Liste von Fernsehsendern

NPO 3 (bis 19. August 2014 Nederland 3) ist ein niederländischer Fernsehsender. Es ist das dritte nationale Fernsehprogramm des Nederlandse Publieke Omroeps. Der Sender richtet sich vor allem an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Logo bis 19. August 2014

NPO 3 teilt sich von 6:00 Uhr bis 19:30 Uhr die Sendezeit mit den Marken Z@pp und Z@ppelin. Z@ppelin richtet sich mit seinem Programm an die Kleinkinder und Z@pp an die älteren Kinder. Der reguläre Sendebetrieb von NPO 3 wurde am 4. April 1988 aufgenommen, nachdem bereits seit Herbst 1987 ein Testbild ausgestrahlt wurde, um die Fernsehgeräte einzustellen. Am 1. Januar 1988 um 0:00 Uhr wünschte Maartje van Weegen in einer ersten Testsendung ein frohes neues Jahr. Weitere Testübertragungen folgten am 13. Februar 1988 um 19:12 Uhr. Diese wurden inoffiziell als Zusatzkanal der Live-Berichterstattungen von den Olympischen Winterspielen in Calgary genutzt, waren allerdings nur in einem Teil der Niederlande zu empfangen. Man sendete analog über Antenne ausschließlich im UHF-Bereich, damit war die Reichweite geringer als bei NPO 1. Seit der Umschaltung auf das digitale Antennen-Fernsehen DVB-T hat sich jedoch die Reichweite verändert. Über Satellit DVB-S sendet man verschlüsselt. Seit dem 4. September 2006 hat der Sender sein derzeitiges Profil.

Zu den Sendungen des Senders gehören beziehungsweise gehörten u.a. die Sesamstraße und Top of the Pops.