New Zealand State Highway 60

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NZ-S
State Highway SH60 in Neuseeland
New Zealand State Highway 60
Basisdaten
Betreiber: New Zealand Transport Agency
Straßenbeginn: Main Road Hope/Gladstone Road (SH 6), Richmond
(41° 21′ S, 173° 10′ O-41.3454173.1677)
Straßenende: Collingwood
(40° 41′ S, 172° 41′ O-40.677172.6836)
Gesamtlänge: 116 km

Regions:

Tasman

Luftbild des SH 60 im Süden von Motueka
Luftbild des SH 60 im Süden von Motueka
SH 60 in Takaka

Der State Highway 60 (SH 60) ist mit einer Länge von 116 km einer der kürzeren State Highways auf der Südinsel Neuseelands. Er schließt den nordwestlichsten Teil der Südinsel an das Highway-Netz und die Stadt Nelson an und befindet sich vollständig in der Region Tasman. Er dient als Verbindung zum Abel Tasman National Park und Farewell Spit und hat daher auch touristische Bedeutung. Die Straße beginnt in Richmond südlich von Nelson und endet in Collingwood.

Streckenführung[Bearbeiten]

Der Highway zweigt im Südosten von Richmond vom SH 6 ab und verläuft in nordwestlicher Richtung über die Waimea Plains durch das Schwemmland des Waimea River. Der SH 60 verläuft an Mapua vorbei ins Motueka Valley durch die Kleinstadt Motueka. Bei Riwaka zweigt eine Straße nach Kaiteriteri und in den Abel Tasman National Park ab, während der SH 60 sich nach Westen wendet. Die Straße steigt zum Takaka Hill mit dem Eureka Bend 791 m über dem Meeresspiegel auf. Ab hier befindet sich östlich der Kahurangi National Park. Dann steigt sie in das Tal des Takaka River ab und passiert den Ort Takaka. Danach folgt der Highway in nordnordwestlicher Richtung der Küste der Golden Bay bis zu seinem Ende in Collingwood.

Bis 2010 der Ruby Bay Bypass eröffnet wurde, folgte der SH 60 auch bei Mapua einer küstennahen Strecke.

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: State Highway 60 (New Zealand) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing