Oak Park (Michigan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oak Park
Oak Park (Michigan)
Oak Park
Oak Park
Lage in Michigan
Basisdaten
Gründung: 1822
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Oakland County

Koordinaten: 42° 28′ N, 83° 11′ W42.467222222222-83.179444444444202Koordinaten: 42° 28′ N, 83° 11′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
29.793 (Stand: 2000)
4.403.437 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 2.291,8 Einwohner je km²
Fläche: 13,0 km² (ca. 5 mi²)
davon 13,0 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 202 m
Postleitzahl: 48237
Vorwahl: +1 248
FIPS:

26-59920

GNIS-ID: 633849
Website: www.ci.oak-park.mi.us
Bürgermeister: Gerald E. Naftaly

Oak Park ist eine Stadt im Oakland County im amerikanischen Bundesstaat Michigan. Laut Volkszählung 2000 leben 29.793 Einwohner in Oak Park.

Geographie[Bearbeiten]

Gemäß dem United States Census Bureau besitzt die Stadt eine Gesamtfläche von 13,0 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Die Besiedlung der Gegend des heutigen Oak Park ist für das Jahr 1822 nachweisbar, namentlich erwähnt wird die Stadt erstmals 1840. Die erste Bürgerzählung für den Nachweis einer Dorfgemeinde erfolgte im Jahre 1927. Eine zweite Bürgerzählung für den Nachweis eines Status einer Stadt fand am 26. Oktober 1945 statt.

Oak Park ist Heimat von sechs Stahlwerken der Lustron Company aus den frühen 1950ern.

In den Jahren 2002 und 2004 wurde Oak Park durch das Royal Oak Charter Township erweitert.[1]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Laut Volkszählung 2000 lebten in Oak Park 29.793 Menschen in 11.104 Haushalten und 7.595 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 2.291,5 pro km².

Bekannte Bewohner[Bearbeiten]

Bildung[Bearbeiten]

Die erste Schule von Oak Park, die Clinton School mit nur einem Klassenzimmer, wurde um das Jahr 1900 eingerichtet. Die Clinton School wurde um 1960 zur Junior High School erweitert, eine weitere High School, die Robert Frost-High wurde erbaut. Eine Besonderheit ist die Lessenger Elementary School, eine Schule speziell für Kinder mit Lernbehinderungen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. City of Oak Park Michigan Comprehensive Annual Financial Report (PDF) 2004. Abgerufen am 21. Januar 2011.