Ouest (Kamerun)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
West (engl.)
Ouest (frz.)
Ouest / West
Basisdaten
Hauptstadt: Bafoussam
Fläche: 13.872 km²
Einwohner: 2.167.995 (Berechnung, 2005)
Bevölkerungsdichte: 156,29 Einw./km² (Berechnung, 2005)
ISO 3166-2: CM-OU
Völker im Westen Kameruns

West (engl.) bzw. Ouest (frz.), ist eine Region Kameruns mit der Hauptstadt Bafoussam.

Geografie[Bearbeiten]

Die Region liegt im Westen des Landes und grenzt im Norden an die Region Nordwest, im Nordosten an die Region Adamaua, im Südwesten an die Region Littoral, im Osten und Südosten an die Region Zentrum und im Westen an die Region Südwest. Im Norden der Provinz erstreckt sich das Bamenda-Hochland, im Nordwesten das Bambouto-Massiv, mit 2.740 Metern die dritthöchste Erhebung Kameruns, und der Manengouba.

Politische Gliederung[Bearbeiten]

Bezirke der Region West

Die Region ist in 8 Bezirke unterteilt. In der unteren Tabelle ist dem jeweiligen Bezirk die Bezirkshauptstadt zugeordnet.

Bezirk Bezirkshauptstadt
Bamboutos Mbouda
Haut-Nkam Bafang
Hauts-Plateaux Baham
Koung-Khi Badjoun
Menoua Dschang
Mifi Bafoussam
Ndé Bangangté
Noun Foumban