Paul Finet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Finet (* 4. November 1897 in Montignies-sur-Sambre; † 18. Mai 1965) war ein belgischer Politiker und Gewerkschafter.

Von 1952 bis 1958 war er Mitglied der Hohen Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) und von 1958 bis 1959 deren Präsident.