Peter Wittmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den österreichischen Politiker. Für den Artikel zum Künstler siehe Peter Wittmann (Künstler).
Peter Wittmann

Peter Wittmann (* 8. März 1957 in Wiener Neustadt) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ).

Peter Wittmann besuchte ein Gymnasium (1967–1975) und absolvierte ein Jus-Studium an der Universität Wien (Promotion 1980). 1981/1982 absolvierte er ein Sprachstudium in China. Seit 1987 ist er als Rechtsanwalt tätig.

Seine politische Laufbahn begann Wittmann im Gemeinderat von Wiener Neustadt, von 1993 bis 1997 war er Bürgermeister. Er initiierte verschiedene Kunstprojekte.

Von 1997 bis 2000 war er als Staatssekretär im Bundeskanzleramt für Europa, Kunst und Sport tätig. Seit 2000 ist er Abgeordneter zum Nationalrat.

Wittmann ist geschieden und hat zwei Töchter.

Auszeichnungen (Auszug)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peter Wittmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten]

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952 (PDF; 6,9 MB)