Piper Vagabond

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piper PA-15 & PA-17 Vagabond
Piper PA-15 Vagabond
Piper PA-15 Vagabond in einem Museum
Typ: Leichtflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: Piper Aircraft Corporation
Erstflug: 1948 (PA-15)
Indienststellung: 1948 (PA-15) / 1949 (PA-17)
Stückzahl: 601

Die Piper PA-15 Vagabond und PA-17 Vagabond sind doppelsitzige Leichtflugzeuge, ausgelegt als Schulterdecker, die von dem US-amerikanischen Flugzeughersteller Piper Aircraft Corporation entwickelt und hergestellt wurden.

Versionen[Bearbeiten]

PA-15 Vagabond
Doppelsitzer, der von einem 65 PS Lycoming O-145 Kolbentriebwerk angetrieben wurde, 387 Exemplare gebaut.
Piper PA-17 Vagabond
PA-17 Vagabond
Auch als Vagabond Trainer bekannt, handelt es sich um eine Version der PA-15 mit einem Doppelsteuer, ausgelegt als Schulflugzeug. 214 Exemplare wurden gebaut.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Piper PA-15 Vagabond – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien