Puyallup (Washington)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Puyallup
Lage in Washington
Lage im County und in Washington
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County:

Pierce County

Koordinaten: 47° 11′ N, 122° 18′ W47.185-122.2922222222214Koordinaten: 47° 11′ N, 122° 18′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 33.011 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.051,3 Einwohner je km²
Fläche: 31,6 km² (ca. 12 mi²)
davon 31,4 km² (ca. 12 mi²) Land
Höhe: 14 m
Postleitzahlen: 98371-98375
Vorwahl: +1 253
FIPS:

53-56695

GNIS-ID: 1533368

Puyallup [pjuˈæləp] ist eine Kleinstadt im Pierce County im US-Bundesstaat Washington. Die Stadt liegt rund 8 km östlich von Tacoma. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte Puyallup eine Bevölkerung von 33.011. Sie wird für 2008 von der Regierung des Bundesstaates auf 36.930 geschätzt.[1] Der Ort ist nach dem gleichnamigen Indianerstamm benannt. Im Ort befindet sich der Lipoma Firs Golf Course.

Geographie[Bearbeiten]

Puyallups geographische Koordinaten sind 47° 11′ N, 122° 18′ W47.185-122.29222222222 (47.184870, -122.292224).

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat die Stadt eine Fläche von 31,6 km², wovon 31,4 km² auf Land und 0,2 km² (= 1,65 %) auf Gewässer entfallen, hauptsächlich den Puyallup River, der dem gleichnamigen Gletscher am Mount Rainier entspringt und im Hafen von Tacoma in den Puget Sound mündet.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

1900 1910 1920 1930 1940 1960 1970 1980 1990 2000
1.884 4.554 6.323 7.094 7.889 12.063 14.742 18.251 23.878 33.011

Demographie[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt des United States Census 2000 bewohnten Puyallup 33.011 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 1049,9 Personen pro km². Es gab 13.467 Wohneinheiten, durchschnittlich 428,3 pro km². Die Bevölkerung Puyallups bestand zu 87,88 % aus Weißen, 1,50 % Schwarzen oder African American, 1,01 % Native American, 3,27 % Asian, 0,34 % Pacific Islander, 1,94 % gaben an, anderen Rassen anzugehören und 4,06 % nannten zwei oder mehr Rassen. 4,67 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinos jeglicher Rasse zu sein.

Die Bewohner Puyallups verteilten sich auf 18.870 Haushalte, von denen in 36,0 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 49,7 % der Haushalte stellten Verheiratete, 11,7 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 33,8 % bildeten keine Familien. 26,9 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 9,5 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,53 und die durchschnittliche Familiengröße 3,08 Personen.

Die Stadtbevölkerung verteilte sich auf 27,3 % Minderjährige, 10,2 % 18–24-Jährige, 30,8 % 25–44-Jährige, 20,8 % 45–64-Jährige und 10,9 % im Alter von 65 Jahren oder mehr. Das Durchschnittsalter betrug 34 Jahre. Auf jeweils 100 Frauen entfielen 93,5 Männer. Bei den über 18-Jährigen entfielen auf 100 Frauen 90,9 Männer.

Das mittlere Haushaltseinkommen in Puyallup betrug 47.269 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 57.322 US-Dollar. Das Durchschnittseinkommen der Männer betrug 43.562 US-Dollar, gegenüber 27.281 US-Dollar bei den Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen in Puyallup war 22.401 US-Dollar. 6,7 % der Bevölkerung und 4,7 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 7,2 % der Minderjährigen und 6,5 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. April 1 Population of Cities, Towns, and Counties - Used for Allocation of Selected State Revenues (Englisch, PDF) State of Washington, Office of Financial Management, Forecasting Division. 30. Juni 2008. Abgerufen am 8. Juli 2008.