Quzhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert die Stadt Quzhou in Zhejiang. Für den Kreis Quzhou der Stadt Handan, siehe Quzhou (Handan).
Lage Quzhous in Zhejiang

Quzhou (衢州市) ist eine bezirksfreie Stadt mit 2,46 Millionen Einwohnern (2004) und einer Fläche 8836,52 km². Sie liegt im Westen der Provinz Zhejiang in der Volksrepublik China. In Quzhou wird hauptsächlich Hochchinesisch gesprochen, im Unterschied zu den meisten Teilen der Provinz, in denen Wu gesprochen wird.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Kreisebene setzt sich Quzhou aus zwei Stadtbezirken, einer kreisfreien Stadt und drei Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Kecheng - 柯城区 Kēchéng Qū ;
  • Stadtbezirk Qujiang - 衢江区 Qújiāng Qū ;
  • Stadt Jiangshan - 江山市 Jiāngshān Shì ;
  • Kreis Changshan - 常山县 Chángshān Xiàn ;
  • Kreis Kaihua - 开化县 Kāihuà Xiàn ;
  • Kreis Longyou - 龙游县 Lóngyóu Xiàn.

28.959444444444118.86861111111Koordinaten: 28° 58′ N, 118° 52′ O