Rebecca Rigg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Leben

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Rebecca Rigg (2013)

Rebecca Jane Rigg (* 31. Dezember 1967 in Gold Coast, Queensland) ist eine australische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Rebecca Rigg besuchte in Sydney die gleiche High School wie die Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman, und wirkte unter anderem in den Filmen Alien Cargo und Ellie Parker mit. Seit 1998 ist sie mit dem Schauspieler Simon Baker verheiratet und hat drei Kinder, eine Tochter (* 1993) und zwei Söhne (* 1998, 2001).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1980: Fatty Finn
  • 1982–1984: A Country Practice (Fernsehserie, 28 Folgen)
  • 1990: Raw Nerve
  • 1991: Hunting
  • 1996: Jerry Maguire – Spiel des Lebens (Jerry Maguire)
  • 1997–1998: Michael Hayes – Für Recht und Gerechtigkeit (Michael Hayes, Fernsehserie, 20 Folgen)
  • 1998–1999: L.A. Doctors (Fernsehserie, neun Folgen)
  • 1999: Alien Cargo (Fernsehfilm)
  • 2001: Das Zugunglück (The Day of the Roses, Fernsehfilm)
  • 2005: Ellie Parker
  • 2008: The Mentalist (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2010: Fair Game

Weblinks[Bearbeiten]