Rick Crawford (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eric Alan Rick Crawford

Eric Alan Rick Crawford (* 22. Januar 1966 in Homestead Air Force Base, Florida) ist ein US-Politiker der Republikanischen Partei. Als Mitglied des Repräsentantenhauses vertritt er seit 2011 den 1. Kongresswahlbezirk des Bundesstaates Arkansas.

Crawford, dessen Vater bei der US-Luftwaffe gedient hat, war vier Jahre lang Bombenentschärfer bei der Army und stieg zum Sergeant auf. Nach seiner Dienstzeit schloss er 1996 ein Studium in Agrarwirtschaft ab. Anschließend arbeitete er als Reporter beim Rundfunk und leitete einen Farmnachrichtenverbund, der sich über fünf Südstaaten mit 39 Radiosendern erstreckte.

2010 trat Crawford gegen zwei Konkurrenten für den Kongresssitz des demokratischen Amtsinhabers Marion Berry an. Am 5. Januar 2011 wurde er als Mitglied des 112. Kongress vereidigt. Er ist der erste Republikaner, der seit der Rekonstruktionszeit nach dem Bürgerkrieg seinen Bezirk in Washington vertritt. Crawford ist Mitglied im Agrarausschuss und im Verkehrsausschuss sowie im Republican Study Committee.

Mit seiner Frau und zwei Kindern lebt er in Jonesboro.

Weblinks[Bearbeiten]