Rijksweg 29

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NL-A

Autosnelweg A29 in den Niederlanden
Rijksweg 29
Karte
Verlauf der A29
Basisdaten
Betreiber: Rijkswaterstaat
Gesamtlänge: 13,4 km

Provinzen:

Der Rijksweg 29 (Abkürzung:RW 29) – Kurzform: Autosnelweg 29 (Abkürzung: A29) – ist eine niederländische Autobahn die, die direkte Verbindung der A15 mit der A59 bildet. Die knapp 13 km lange Autobahn, die sehr viele enge Stellen hat, verläuft in den niederländischen Provinzen Südholland und Nordbrabant.

Die A29 bei Barendrecht in Richtung Rotterdam

Die A29 führt in ihrem recht kurzen Verlauf gleich vier Mal übers Wasser bzw. unter dem Wasser her wie beim Heinenoordtunnel unter der Oude Maas. Dazu gibt es noch die Haringvlietbrug über die Haringvliet und die Volkerakbrug über die Volkerak bei Volkeraksluizen.

Zwischen dem Knooppunt Vaanplein und dem (geplanten) Knooppunt Klaaswaal heißt die A29 auch Offiziell A29. Zwischen dem Knooppunt Klaaswaal und dem Autobahnende bei Dinteloord ist die Autobahn Teil der A4, ist aber bis zur Fertigstellung und die damit verbundene Verbindung mit der A4 noch als A29 beschildert. Bei Klaaswaal ist der abstand zwischen den Fahrstreifen verbreitet worden um den Bau eines Knooppuntes zu erleichtern.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rijksweg 29 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien