Sebastian Griesbeck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Sebastian Griesbeck
Spielerinformationen
Geburtstag 3. Oktober 1990
Geburtsort UlmDeutschland
Größe 188 cm
Position Innenverteidiger,
Defensives Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1995–2010 TV Wiblingen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2010–2013
2013–
SSV Ulm 1846
1. FC Heidenheim
88 (5)
37 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Sebastian Griesbeck (* 3. Oktober 1990 in Ulm) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit Juli 2013 beim 1. FC Heidenheim unter Vertrag steht.

Werdegang[Bearbeiten]

Von 1995 bis 2010 spielte Griesbeck beim Ulmer Stadtteilverein TV Wiblingen, bevor er sich der Fußballabteilung des SSV Ulm 1846 anschloss. Für die Spatzen brachte er drei Jahre lang solide Leistungen, was auch das Interesse anderer Vereine auf sich zog. So unterschrieb der Defensivspieler im Juli 2013 einen Vertrag beim Drittligisten 1. FC Heidenheim. Am 20. Juli 2013 (1. Spieltag der Saison 2013/14) machte Griesbeck sein erstes Drittligaspiel, als er auswärts beim MSV Duisburg 90 Minuten lang im defensiven Mittelfeld auflief und in der 76. Minute den Endstand zum 1:0 für Heidenheim erzielte.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Griesbeck vermiest die "Zebra"-Laune (kicker.de, abgerufen am 22. Juli 2013)