Skurup (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Skurup
Wappen der Gemeinde Skurup Lage der Gemeinde Skurup
Wappen Lage in Skåne län
Basisdaten
Provinz (län): Skåne län
Historische Provinz (landskap): Schonen
Hauptort: Skurup
SCB-Code: 1264
Einwohner: 15.025 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 77 Einwohner/km²
Fläche: 195,2 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.skurup.se

Skurup ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen. Der Hauptort der Gemeinde ist Skurup.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde erstreckt sich vom Horst Romeleåsen bis zur schwedischen Südküste. Aus dem See Svaneholmssjön fließt der Fluss Skivarpsån, aus dem Näsbyholmssjön der Dybäcksån.

Skurup grenzt an die Gemeinden Ystad, Sjöbo, Lund und Trelleborg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde bildete sich im Jahr 1971 bei der Gemeindereform aus Rydsgårds kommun, Vemmenhögs kommun und der damals kleineren Skurups kommun.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In der Gemeinde befindet sich das Schloss Svaneholm.

Orte[Bearbeiten]

Folgende Orte sind Ortschaften (tätorter):

Partnerstädte[Bearbeiten]

Die Gemeinde Skurup hat zwei Partnerstädte:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Skurup – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Population in the country, counties and municipalities by sex and age 31/12/2013
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011