Solrød Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Dänemark Solrød Kommune
Wappen von Solrød Kommune Lage von Solrød Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Sjælland
Einwohner: 21.552 (2015[1])
Fläche: 40,10 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 537 Einwohner je km²
Kommunenummer: 269
Sitz der Verwaltung: Solrød Strand
Anschrift: Solrød Center 1
2680 Solrød Strand
Bürgermeister: Niels Emil Hörup
(Venstre)
Website: www.solrod.dk
Kirchspiele der Kommune

Die Solrød Kommune ist eine dänische Kommune an der Køge Bugt nördlich von Køge in der Region Sjælland. Sie ist sowohl durch die Autobahn als auch durch die S-Bahn mit Kopenhagen verbunden und hat sich besonders in den 1970ern entwickelt. Ortsteile sind Solrød Strand und Jersie Strand an der Küste sowie das eigentliche Solrød und Jersie im Landesinneren. Die Kommune erstreckt sich über 40,10 km²[2] und hat 21.552 Einwohner (Stand 1. Januar 2015[1]).

Ortschaften in der Kommune[Bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Ortschaften mit über 200 Einwohnern

Ortschaft Einwohner[1]
Havdrup 3.964
Jersie 510
Lille Skensved 61
Solrød 488
Solrød Strand 15.593

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BEF44: Folketal pr. 1. januar fordelt på byer (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal efter område (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Solrød Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien