Taylorsville (Utah)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taylorsville
Taylorsville (Utah)
Taylorsville
Taylorsville
Lage in Utah
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Utah
County:

Salt Lake County

Koordinaten: 40° 39′ N, 111° 57′ W40.655-111.949444444441309Koordinaten: 40° 39′ N, 111° 57′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 57.439 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2.073,6 Einwohner je km²
Fläche: 27,7 km² (ca. 11 mi²)
davon 27,7 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 1309 m
Postleitzahlen: 84118, 84119, 84123
Vorwahl: +1 801
FIPS:

49-75360

GNIS-ID: 1433206
Webpräsenz: www.taylorsvilleut.gov
Bürgermeister: Russ Wall

Taylorsville ist eine Stadt im Salt Lake County im Bundesstaat Utah in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Bevölkerungsstatistik[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2000 leben in Taylorsville 57.439 Menschen in 18.530 Haushalten und 14.156 Familien.

Durch Eingemeindungen und Zuwanderung aus den nahen Großstädten Salt Lake City und West Valley City ist die Einwohnerzahl in den letzten Jahren stark angestiegen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gegend von Taylorsville wurde um 1848 von mormonischen Siedlern besiedelt und 1863 in vier Teile aufgeteilt.

Nach einer Phase der Verwaltung durch das County wurde das heutige Taylorsville 1996 aus verschiedenen Ortschaften gebildet.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner¹
1980 17.448
1990 51.550
2000 58.757
2005 58.009

¹ 1980 - 2000 : Volkszählungsergebnisse; 2005 : Fortschreibung des US Census Bureau

Weblinks[Bearbeiten]