The Finder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel The Finder
Originaltitel The Finder
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2012
Produktions-
unternehmen
Josephson Entertainment,
Far Field Productions,
20th Century Fox Television
Länge 43 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Krimi, Drama
Titelmusik Swamp Water von John Fogerty
Produktion Hart Hanson, Daniel Sackheim, Barry Josephson
Idee Hart Hanson
Erstausstrahlung 12. Januar 2012 (USA) auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
8. Februar 2013 auf kabel eins
Besetzung
Synchronisation

The Finder ist eine US-amerikanische Krimiserie von Hart Hanson und wurde mittels eines Backdoor-Piloten als Ableger der ebenfalls bei Fox ausgestrahlten Serie Bones – Die Knochenjägerin gestartet. Die Handlung basiert lose auf der Buchreihe The Locator von Richard Greener.

Schauspieler Michael Clarke Duncan, der in der Serie Leo Knox, einen ehemaligen Anwalt und besten Freund der Hauptfigur Walter Sherman spielte, hatte in der Serie seinen letzten Fernsehauftritt, bevor er am 3. September 2012 an den Folgen eines Herzinfarkts starb. Die Serie wurde nach nur einer Staffel mit 13 Episoden eingestellt. Ihre Erstausstrahlung in den USA hatte sie am 12. Januar 2012. Von Februar bis Mai 2013 war die Serie beim deutschen Sender kabel eins zu sehen.

Handlung[Bearbeiten]

Nach schweren Kopfverletzungen durch eine Bombenexplosion wird der Irakkriegsveteran Walter Sherman ehrenhaft aus dem Militärdienst entlassen. Die Schäden am Gehirn bewirken Bewusstseinsveränderungen, durch die er paranoid wird, allerdings auch die Fähigkeit bekommt, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und damit Dinge zu „finden“.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation der ersten sieben Episoden entstand nach einem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Rainer Gerlach, die der restlichen sechs Episoden von Stefan Ludwig, jeweils durch die Synchronfirma Rainer Brandt Filmproductions GmbH in Berlin.[1]

Rollenname Schauspieler/in Episoden Synchronsprecher/in[1]
Walter Sherman Geoff Stults 1–13 Jaron Löwenberg
Leo Knox Michael Clarke Duncan 1–13 Tilo Schmitz
Willa Monday Maddie Hasson 1–13 Kathrin Neusser
Isabel Zambada Mercedes Masöhn 1–13 Victoria Sturm
Timo Proud Toby Hemingway 1–13 Julius Jellinek

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten]

Vereinigte Staaten

Im Laufe der fünften Staffel der Serie Bones – Die Knochenjägerin kam die Idee auf, eine Spin-off-Serie zu Bones zu entwickeln. So wurde eine Backdoor-Episode für die sechste Staffel erdacht, in der eine neue Figur eingeführt werden sollte, um die sich die neue Serie drehen sollte. So begannen die Dreharbeiten zur Bones-Episode The Finder (Staffel 6, Episode 19) im Januar 2011. Die Ausstrahlung erfolgte im April 2011, während Fox einen Monat später der Serie grünes Licht gab und dreizehn Episoden für die erste Staffel bestellte. Die Premiere fand am 12. Januar 2012 im Anschluss an eine neue Bones-Episode bei Fox statt. Weitere sechs Episoden wurden vom 19. Januar bis zum 8. März 2012 jeweils nach der Castingshow American Idol gesendet. Anfang März 2012 wurde die Serie dann auf den Freitag verschoben,[2] wo die restlichen sechs Episoden bis zum 11. Mai 2012 ausgestrahlt wurden. Bereits zwei Tage vorher wurde die Serie von Fox eingestellt.[3]

Deutschland

Für Deutschland hat sich die ProSiebenSat.1 Media die Ausstrahlungsrechte gesichert und entschieden die Serie auf Kabel eins auszustrahlen. Dort begann die Ausstrahlung am 8. Februar und endete am 10. Mai 2013.

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
1  Am Ende der Welt An Orphan Walks Into A Bar 12. Jan. 2012 8. Feb. 2013 Daniel Sackheim Hart Hanson
2  Kugeln Bullets 19. Jan. 2012 15. Feb. 2013 Terrence O’Hara Matt MacLeod
3  Blut ist am Schuh A Cinderella Story 26. Jan. 2012 22. Feb. 2013 Adam Arkin Sanford Golden & Karen Wyscarver
4  Der Baseballstar Swing And A Miss 2. Feb. 2012 1. Mär. 2013 Kevin Hooks Aaron Ginsburg & Wade McIntyre
5  Der Feuertrick The Great Escape 9. Feb. 2012 8. Mär. 2013 Seith Mann Emilia Serrano
6  Kleine grüne Männchen Little Green Men 23. Feb. 2012 15. Mär. 2013 Dwight Little Will Pascoe
7  Im Auge des Hurrikans Eye of the Storm 8. Mär. 2012 22. Mär. 2013 Alex Chapple Aaron Ginsburg & Wade McIntyre
8  Leben nach dem Tod Life After Death 6. Apr. 2012 5. Apr. 2013 David Boreanaz Nkechi Okoro Carroll
9  Das letzte Mahl The Last Meal 13. Apr. 2012 12. Apr. 2013 Milan Cheylov Josh Friedman
10  Eine heiße Spur The Conversation 20. Apr. 2012 19. Apr. 2013 Jim Hayman Patrick Massett & John Zinman
11  Aufs falsche Pferd gesetzt The Inheritance 27. Apr. 2012 26. Apr. 2013 David Straiton Sanford Golden & Karen Wyscarver
12  Voodoo mir, so ich dir Voodoo Undo 4. Mai  2012 3. Mai  2013 Daniel Sackheim Matt MacLeod & Emilia Serrano
13  Der Junge mit dem Eimer The Boy with the Bucket 11. Mai  2012 10. Mai  2013 Vahan Moosekian Hart Hanson & Patrick Massett & John Zinman

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b The Finder in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 9. Februar 2013.
  2. James Hibberd: 'The Finder' moving to Fridays. In: Entertainment Weekly. 2. März 2012. Abgerufen am 9. Februar 2013.
  3. Lacey Rose & Lesley Goldberg: Fox Renews 'Touch,' Cancels 'Alcatraz' and 'The Finder'. In: The Hollywood Reporter. 9. Mai 2012. Abgerufen am 9. Februar 2013.