Thorkild Simonsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thorkild Simonsen zirka 1979

Thorkild Simonsen (* 7. Juli 1926 in Sdr. Rubjerg) ist ein dänischer sozialdemokratischer Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Simonsen war Stadtrat in Aarhus von 1966 bis 1997 und Bürgermeister dieser Stadt ab dem 1. Januar 1982. Beide Ämter legte Simonsen 1997 nieder. Von 20. Oktober 1997 bis 23. Februar 2000 war er dänischer Innenminister.

Literatur[Bearbeiten]

  • Esmann, Knud, Thorkild - vendelboen der fik Danmark til at spørge Århus, Centrum 1992
  • Petersen, Teddy, Det finder vi ud af - en bog om Thorkild Simonsen, Tommeliden 1997

Weblinks[Bearbeiten]