Tierisches Produkt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als tierische Produkte oder Tierprodukte werden im Zusammenhang mit ihrer menschlichen Nutzung alle Produkte bezeichnet, die entweder direkt aus Tieren hergestellt werden, wie z. B. Fleisch und Leder, bzw. von lebenden Tieren stammen oder von diesen gesammelt werden, wie z. B. Milch und Honig.

Übersicht[Bearbeiten]

  • Schwämme: Die Skelette werden z. B. als Bade- oder Tafelschwamm verwendet. Heute meistens ersetzt durch Produkte aus aufgeschäumtem Kunststoff.

Ablehnung tierischer Produkte[Bearbeiten]

Die Gewinnung oder Verwendung einzelner oder aller tierischer Produkte wurde und wird von verschiedenen Gruppen aus religiösen, ethischen, gesundheitlichen oder ökologischen Gründen abgelehnt. Die bekanntesten Formen sind das jüdische und islamische Verbot des Verzehrs von Schweinefleisch und das hinduistische Verbot des Verzehrs von Rindfleisch. Der Vegetarismus lehnt je nach Ausprägung nur Produkte aus getöteten Tieren ab oder in seiner strikten Form als Veganismus jegliche Form der Nutzung tierischer Produkte für den Menschen.