Tobias Schönenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tobias Schönenberg (* 17. August 1986 in Hagen) ist ein deutscher Schauspieler und Fotomodel.

Leben[Bearbeiten]

Schönenberg nahm seit 2003 privaten Schauspielunterricht bei Christoph Hilger. Um diesen zu finanzieren, verdiente er neben der Schule Geld als Fotomodell. Seine erste Rolle spielte er 2003 im Kurzfilm Sein oder Träumen unter der Regie von Fabian Harloff. Nach dem Realschulabschluss an der Realschule Halver im Jahr 2003 wechselte er auf ein Gymnasium. Wegen eines erfolgreich bestanden Castings bei Verbotene Liebe ging er jedoch frühzeitig mit der Fachhochschulreife von der Schule ab und zog aus dem Sauerland nach Köln.

Vom 15. April 2005 bis 27. April 2007 spielte er in der ARD-Vorabendserie die Rolle des sportlichen Mädchenschwarms Paul Brandner. Nach seinem Ausstieg arbeitete er vorwiegend wieder als Fotomodel. Seit 2008 lebt Tobias Schönenberg in Hamburg und nimmt Gesangsunterricht. Außerdem stand er in Episodenhauptrollen für die Serien 112 – Sie retten dein Leben (RTL) und Ihr Auftrag, Pater Castell (ZDF) vor der Kamera.

Tobias Schönenberg hat einen Zwillingsbruder, Stefan Schönenberg. Beide drehten zusammen einen Kurzfilm namens Zwillinge.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film
Fernsehen

Auftritte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]