Tracy Spiridakos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tracy Spiridakos bei der Comic-Con 2012

Tracy Spiridakos (* 20. Februar[1] in Winnipeg, Manitoba) ist eine griechisch-kanadische Schauspielerin, die vor allem durch kleine Serienrollen und als Protagonistin Charlie in Revolution (2012–2014) bekannt wurde.

Werdegang[Bearbeiten]

Spiridakos wurde im kanadischen Winnipeg geboren, zog jedoch im Alter von vier Jahren mit ihren Eltern in den kleinen Ort Skala in der Nähe von Sparta. Obwohl sie später zurück nach Kanada zogen, spielt ihre griechische Herkunft für sie eine große Rolle.[2] Bevor sie ihre Karriere in Vancouver begann, arbeitete sie nebenbei in dem Restaurant ihrer Eltern in Winnipeg.[3]

In Being Human spielt sie die wiederkehrende Rolle der Werwölfin Brynn. Außerdem war sie 2012 in dem Musical-Fernsehfilm Rags zu sehen. Von September 2012 bis Mai 2014 übernahm sie die Rolle der Protagonistin Charlie in der Science-Fiction-Serie Revolution.

Filmografie[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 2008: Every Second Counts
  • 2008: The Secret Lives of Second Wives
  • 2009: Web of Desire
  • 2010: Der Dämon – im Bann des Goblin (Goblin)
  • 2010: The Boy She Met Online
  • 2011: Planet der Affen: Prevolution (Rise of the Planet of the Apes)
  • 2012: Rags
  • 2012: Kill for Me – Düsteres Geheimnis (Kill for Me)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tracy Spiridakos: You are all wonderful, and I'm loving the birthday wishes!!! My birthday, however is Feb 20th..haha where did May 17th come from?. In: Twitter.com. 17. Mai 2013. Abgerufen am 30. Mai 2014.
  2. Tracy Spiridakos Will Bring On the “Revolution” for NBC, Greek USA Reporter, 27. August 2012
  3. Biographie auf NBC.com, 19. September 2012

Weblinks[Bearbeiten]