Tveit (Norwegen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satellitenaufnahme des Gebiets um Tveit
Tveit Steinkirche von die 12. Jahrhundert

Tveit ist eine Ortschaft und eine ehemalige Kommune in der Fylke Vest-Agder in Norwegen. Heute gehört es zur Kommune Kristiansand im Sørlandet. In Tveit liegt der Flughafen Kristiansand. Tveit liegt auf der Ostseite des Tovdalselva Flusses – auch bekannt als Topdalselva. Zum Stadtzentrum von Kristiansand sind es ca. 18 km in südwestlicher Richtung. Die Bevölkerung liegt bei 1.418 Einwohner (Stand 2009).[1] Die Größe beträgt 1,35 km2, womit 1050 Einwohner auf einen km2 kommen. Der höchste Punkt liegt bei 1.011 m. Die Postleitzahl ist 4658 Tveit.

Name[Bearbeiten]

Die Kommune – ursprünglich eine Pfarrei – wurde nach dem alten Bauernhof Tveit benannt (altnordisch: Þveit) da dort die erste Kirche stand. Der Name ist mit dem Wort „Þveit“ identisch, was soviel bedeutet wie „eine gerodete Fläche mitten im Wald“. Der Name wechselte über die Jahrhunderte von Tved (1801), Thvet (1865) und Tveid (1900) zu dem heutigen Tveit.

Geschichte[Bearbeiten]

Tveit wurde am 1. Januar 1838 als Kommune gegründet (siehe Formannskapsdistrikt). Am 1. Januar 1965 wurden die Kommunen Tveit, Oddernes, Randesund und Kristiansand zu einer größeren Kommune zusammengelegt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

  • 1801: 1982 Personen und 113 Betriebe
  • 1865: 1471 Personen in 267 Häusern
  • 1900: 1775 Personen in 323 Häusern
  • 1951: 1825 Personen
  • 1964: 2725 Personen
  • 2004: 2831 Personen
  • 2009: 1418 Personen

Bekannte Einwohner[Bearbeiten]

Die Vorfahren des ehemaligen US-Vizepräsidenten Hubert H. Humphrey (1911–1978) stammten aus Tveit. In der Kirche von Tveit hängt eine Gedenktafel die an den Besuch Humpreys erinnert.

Sportmöglichkeiten[Bearbeiten]

In Tveit liegt eine Skicenter und der Fußballverein Tveit IL. Für Sportfischer besteht die Möglichkeit am Tovdalselva Fluss Lachse zu angeln.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistisk sentralbyrå (norwegisch). Abgerufen am 1. August 2010

58.2216666666678.1088888888889Koordinaten: 58° 13′ 18″ N, 8° 6′ 32″ O