Ueno (Gunma)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ueno-mura
上野村
Ueno (Gunma) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Gunma
Koordinaten: 36° 5′ N, 138° 47′ O36.083333333333138.78333333333Koordinaten: 36° 5′ 0″ N, 138° 47′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 181,86 km²
Einwohner: 1255
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 7 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 10366-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Ueno
Rathaus
Adresse: Ueno Village Hall
11 Ōaza Kawawa
Ueno-mura, Tano-gun
Gunma 370-1614
Webadresse: http://www.vill.ueno.gunma.jp
Lage Uenos in der Präfektur Gunma
Lage Uenos in der Präfektur

Ueno (jap. 上野村, -mura) ist ein Dorf auf der japanischen Hauptinsel Honshū im Landkreis Tano in der Präfektur Gunma.

Geschichte[Bearbeiten]

In der Nähe des Dorfes ereignete sich 1985 ein Flugzeugunglück, bei dem 520 Menschen ums Leben kamen, unter ihnen auch der japanische Sänger und Schauspieler Kyū Sakamoto.

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ueno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien