Verwaltungsgliederung der Oblast Tula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltungsgliederung der Oblast Tula (Nummern in den ersten Tabellenspalten)

Die Oblast Tula im Föderationskreis Zentralrussland der Russischen Föderation gliedert sich in 22 Rajons und 5 Stadtkreise (oder ihnen gleichgestellte Gebilde). Den Rajons sind insgesamt 40 Stadt- und 109 Landgemeinden unterstellt (Stand: 2010).

Stadtkreise[Bearbeiten]

[1] Stadtkreis Einwohner[2] Fläche
(km²)
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
Stadt-
bevölkerung
Land-
bevölkerung
Anzahl
städtischer
Siedlungen
Anzahl
ländlicher
Siedlungen
20 Donskoi 64.048 48 1346 64.048 1
1 Nowogurowski[3] 3.613  ?  ? 3.613 1
15 Nowomoskowsk[4] 143.655 906 159 131.247 12.408 1  ?
2 Slawny[5] 1.847  ?  ? 1.847 1
14 Tula 491.999 188 2621 491.999 1

Rajons[Bearbeiten]

[6] Rajon Einwohner[2] Fläche
(km²)
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
Stadt-
bevölkerung
Land-
bevölkerung
Verwaltungssitz Weitere Orte[7] Anzahl
Stadt-
gemeinden
Anzahl
Land-
gemeinden
1 Alexin 72.355 870 83 63.884 8.471 Alexin   1 5
2 Arsenjewo 10.815 1110 10 4.904 5.911 Arsenjewo   1 5
3 Beljow 21.642 1180 18 14.303 7.339 Beljow   1 4
4 Bogorodizk 52.009 960 54 39.656 12.353 Bogorodizk Towarkowski 2 4
7 Dubna 14.586 779 19 5.881 8.705 Dubna   1 4
23 Jasnogorsk 32.205 1300 25 20.400 11.805 Jasnogorsk Rewjakino 2 4
8 Jefremow 63.428 1649 38 39.965 23.463 Jefremow   1 5
10 Kamenskoje 9.348 795 12 9.348 Archangelskoje   4
11 Kimowsk 42.680 1112 38 32.210 10.470 Kimowsk Jepifan, Nowolwowsk 3 5
12 Kirejewsk 74.996 950 79 54.767 20.229 Kirejewsk Bolochowo, Borodinski, Lipki, Oktjabrski, Schwarzewski 6 6
13 Kurkino 11.032 950 12 5.222 5.810 Kurkino   1 5
14 Leninski 58.971 1351 44 15.756 43.215 Leninski Plechanowo 2 8
16 Odojew 12.940 1182 11 6.020 6.920 Odojew   1 3
17 Plawsk 27.806 1025 27 16.237 11.569 Plawsk   1 7
9 Saokski 18.611 920 20 6.669 11.942 Saokski   1 4
22 Schtschokino 106.897 1379 78 79.178 27.719 Schtschokino Ogarjowka, Perwomaiski, Sowetsk 4 5
18 Suworow 38.016 1065 36 26.702 11.314 Suworow Agejewo, Tschekalin 3 5
19 Tjoplo-Ogarjowski 12.807 1014 13 5.102 7.705 Tjoploje   1 5
21 Tschern 20.422 1614 13 7.626 12.796 Tschern Stanzija Skuratowo 2 6
20 Uslowaja 85.503 567 151 68.254 17.249 Uslowaja Brussjanski, Dubowka 3 6
5 Wenjow 33.995 1620 21 21.682 12.313 Wenjow Grizowski 2 4
6 Wolowo 14.158 1080 13 3.371 10.787 Wolowo   1 5

Anmerkungen:

  1. Nummer des Rajons in der Karte, von dessen Territorium Stadtkreis umschlossen wird bzw. für Nowomoskowsk Nummer des Stadtkreises in der Karte (in alphabetischer Reihenfolge der Namen im Russischen)
  2. a b Einwohnerzahlen vom 1. Januar 2010 (Berechnung)
  3. 2008 aus dem Rajon Alexin als rajonfreies Munizipales Gebilde (Munizipalnoje obrasowanije) ausgegliedert (in einigen Dokumenten als Stadtkreis bezeichnet); in der Aufstellung der Einwohnerzahlen für 2010 noch beim Rajon Alexin aufgeführt
  4. Stadtkreis seit 2008, zuvor Rajon
  5. 2009 aus dem Rajon Arsenjewo als rajonfreies Munizipales Gebilde (Munizipalnoje obrasowanije) ausgegliedert (in einigen Dokumenten als Stadtkreis bezeichnet); in der Aufstellung der Einwohnerzahlen für 2010 noch beim Rajon Arsenjewo aufgeführt
  6. Nummer des Rajons in der Karte (in alphabetischer Reihenfolge der Namen im Russischen)
  7. Siedlungen städtischen Typs bzw. Stadtgemeinden

Quellen[Bearbeiten]