Vicente Asensi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Vicente Asensi
Spielerinformationen
Voller Name Vicente Asensi Albentosa
Geburtstag 28. Januar 1919
Geburtsort Alcudia de CrespinsSpanien
Sterbedatum 2. September 2000
Sterbeort ValenciaSpanien
Position Flügelspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1939–1940
1940–1954
1954–1955
FC Burjassot
FC Valencia
FC Valencia B

275 (33)
Nationalmannschaft
1945–1950 Spanien 6 0(0)
Stationen als Trainer
1958–1959
1962
CD Onda
CD Castellón
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Vicente Asensi Albentosa (* 28. Januar 1919 in Alcudia de Crespins; † 2. September 2000 in Valencia) war ein spanischer Fußballspieler und -trainer.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Asensi spielte zu Beginn seiner Karriere auf Amateurebene für den FC Burjassot. 1940 wechselte er zum FC Valencia und spielte fortan ausschließlich für diesen Verein. Gemeinsam mit Epi, Amadeo Ibáñez, Mundo und Guillermo Gorostiza bildete er eine der gefürchtetsten Angriffsreihen der vierziger Jahre. Mit seinem Klub gewann er drei spanische Meisterschaften und feierte zwei Pokalsiege.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Asensi bestritt sechs Spiele für die spanische Nationalmannschaft. Sein Debüt feierte er am 6. Mai 1945 gegen Portugal. Im Jahr 1950 nahm er an der Weltmeisterschaft teil und erreichte mit seinem Land den vierten Platz.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]