Vinstra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vinstra ist eine norwegische Gemeinde im Gudbrandsdalen mit rund 2500 Einwohnern. Vinstra ist Verwaltungssitz der Kommune Nord-Fron, die im Fylke Oppland liegt. Weiterhin existiert ein Fluss selbigen Namens, welcher in Vinstra von Osten kommend in den Lågen mündet.

Gliederung[Bearbeiten]

Zu Vinstra gehört unter anderem die Siedlung Fefor.

Vinstra und Peer Gynt[Bearbeiten]

Peder Olsen Hågå aus Vinstra war Vorlage für die die Hauptfigur in Henrik Ibsens Drama Peer Gynt von 1867. In Vinstra beginnen der Peer-Gynt-Wanderweg über Gåla nach Lillehammer und der Peer-Gynt-Almweg nach Kvam (Nord-Fron).

Infrastruktur[Bearbeiten]

Vinstra ist mit seiner Lage an der Europastraße 6 und einem Haltepunkt der Dovrebahn verkehrstechnisch gut angebunden. In Vinstra gibt es eine weiterführende Schule.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

August: Vinstra Countryfestival

61.69.75Koordinaten: 61° 36′ N, 9° 45′ O