Wikipedia:Verbesserungsvorschläge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:VV
Autorenportal > Verbesserungsvorschläge
Diese Seite ist zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen technischer Art an der deutschsprachigen Wikipedia gedacht;
sie ersetzt nicht die Diskussionsseiten der Artikel- oder anderer Wikipedia-Seiten.

Zeichen 123.svg
Es gibt immer was zu tun …

… und bitte mit --~~~~ unterschreiben.

Wenn ein Abschnitt abgearbeitet ist, kann er mit {{Erledigt|1=--~~~~}} markiert werden, wodurch er nach fünf Tagen ins Archiv verschoben wird. Anfragen, deren letzter signierter Beitrag mindestens 100 Tage zurückliegt, werden ebenfalls archiviert.
Sollen bereits archivierte Beiträge wieder diskutiert werden, erstellt hier bitte einen neuen Abschnitt mit Verweis auf den archivierten.

Oft Gefragtes (FAQ)[Bearbeiten]

  • Besucherzähler/Statistiken je Artikel: Der in MediaWiki vorhandene Zähler ist wegen zu hoher Serverbelastung ausgeschaltet. In der seitlichen Werkzeuge-Box erreicht man über den Link Seiteninformationen ganz unten oder am Ende jeder Seite unter dem Link "Abrufstatistik" dieses externe Tool, mit dem Zugriffszahlen für jeden Artikel ermittelt werden können.
  • Rechtschreibprüfung: Ist meist als Funktion im Webbrowser sowie für angemeldete Benutzer in den Einstellungen, Karteireiter „Helferlein“, Abschnitt „Bearbeitungswerkzeuge“ verfügbar.
  • Alte oder neue Rechtschreibung: Siehe Wikipedia Diskussion:Rechtschreibung.
  • Farbenblindheit: Linkfarben lassen sich in den Einstellungen des Webbrowsers oder benutzerspezifisch auf besser unterscheidbare Farben umstellen, siehe WP:CSS und Benutzer:Wolfgangbeyer/monobook.css. Weiterhin existiert ein Helferlein für Benutzer mit Rot-Grün-Sehschwäche, siehe Wikipedia:BIENE/Farbenfehlsichtigkeit.
  • Artikel bewerten: Unter dem Namen Artikel-Feedback wurde ein Bewertungssystem aktiv getestet, jedoch wieder verworfen.
  • Weiterleitungen auf Artikelabschnitte sind technisch möglich. Vorzuziehen ist jedoch eine Verlinkung auf Artikelabschnitte durch die Vorlage:Anker. Dadurch bleibt der Link auch bei Änderung der Abschnittsüberschrift aktuell.
  • Javascript einbinden: Ist ein Sicherheitsproblem und deshalb in Artikeln ausgeschlossen. Siehe auch WP:JS.
  • Externe Links prinzipiell in einem separaten Fenster öffnen: Wird es nicht geben, da von vielen Benutzern als bevormundend empfunden. Wo ein Link geöffnet wird, kann üblicherweise durch die Art des Anklickens entschieden werden.
  • Mindestgröße für neue Artikel: Umstritten, siehe Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel.
  • Allgemeinen Zugriff auf gelöschte Artikel: Gibt es indirekt via Marjorie-Wiki und weiterer externer Projekte, siehe Wikipedia:Enzyklopädie.
  • Beim Bearbeiten anzeigen, zu welchen Begriffen Artikel existieren: Sehr aufwendig zu realisieren. Einfachere Lösung: Vorschau nutzen.
  • Artikelvorschau beim Überfahren von Links: Ist für angemeldete Benutzer in den Einstellungen, Karteireiter „Helferlein“, Abschnitt „Lesehilfen“ verfügbar.
  • Metadaten, welche die Richtigkeit belegen: Interessant, aber aufwendig, vgl. auch das Projekt Wikidata.
  • Essays: Eventuell, und wenn, dann nur was für Wikibooks.
  • RSS-Feed: Ist verbesserungswürdig, hat aber eine niedrige Priorität.
  • Versionsgeschichte erweitern um Grund für Löschung/Sperrung/Wiederherstellung und welcher Admin ausführte: Interessant, zum Teil umgesetzt über „Ansicht gelöschter Versionen“.
  • Expertenabschnitte: Kontrovers diskutiert, kein Ergebnis.

Feature-Requests und Bugreports auf Bugzilla[Bearbeiten]

Explizite Feature-Requests sollten auf der Unterseite Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests diskutiert werden. Zugehörige Bugzilla-Einträge bitte hier auflisten:

Verbesserungsvorschläge[Bearbeiten]

U2F[Bearbeiten]

Es wäre schön, wenn ich mich bei den verschiedenen Wikicommons-Projekten zur Erhöhung der Sicherheit meiner Konten bequem mit einem lizenzfreien universellen zweiten Faktor authentifizieren könnte (siehe U2F). Ist das vielleicht schon geplant ? Wenn ja, wann wäre mit der Implementierung zu rechnen ? --Bautsch (Diskussion) 16:21, 14. Dez. 2014 (CET)

Man kann auf mw:Project:Support desk nachfragen. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:17, 25. Mär. 2015 (CET)

Link zu "WP:Hilfe" fehlt beim Editieren[Bearbeiten]

Da gibt es zwar den Link zu „wikEd help“, aber nicht (mehr) zur [[WP:Hilfe|Editierhilfe]]. Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 09:15, 12. Dez. 2014 (CET)

Der Link ist im HTML noch da, wird aber bei Benutzung des WikiEditor ausgeblendet, da dieser ein eigenen Hilfebereich anbietet. Der Umherirrende 21:27, 22. Dez. 2014 (CET)
@Der Umherirrende: Das soll wohl so funzen, tut es aber (jedenfalls bei mir) nicht: Da wird immer, auch wenn der WikiEditor ausgeschaltet ist, „wikEd help“ angezeigt und nicht "WP:Hilfe"!
Ist da bei mir etwas falsch eingestellt?
Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 14:47, 26. Mär. 2015 (CET)

Artikel existiert nicht im deutschsprachigen Wikipedia, existiert jedoch in einem fremdsprachlichen.[Bearbeiten]

Zu einem Begriff / Person existiert kein Artikel im deutschsprachigen Wikipedia, daher wird uU der Begriff rot markiert. Aber es existiert jedoch in einem anderssprachlichen Wikipedia ein Artikel. Ich bekomme aber von Wikipedia keine Auskunft darüber, dass ich für diesen Begriff zB. das englische Wikipedia aufrufen soll (mein Musterfall: James Parrot). Mit eigenen Fremdsprachenkenntnissen könnte ich den Artikel lesen bzw. ich kann ihn mir übersetzen lassen. Aber ich bekomme keinen Hinweis, dass ein französischer, spanischer, dänischer... Artikel dazu vorhanden ist. Vielleicht könnte man neben einem solchen Begriff in Klammer schreiben: (englischer Artikel) und dorthin verlinken. Ich weiß, das widerspricht der Eigenständigkeit des deutschen Wikipedia, aber es wäre eine wirkliche Hilfe. (nicht signierter Beitrag von Petertraun (Diskussion | Beiträge) 10:59, 20. Jan. 2015 (CET))

Du kannst direkt bei Wikidata suchen, dort findest du die Links zu den verschiedensprachigen Artikeln über einen Begriff. Wenn du dort kein Suchergebnis hast, gibt es auch keinen Artikel (egal in welcher Sprache). Wichtig ist nur, dass man den Suchbegriff exakt richtig schreibt, denn Abweichungen davon werden nicht gefunden. XenonX3 – () 11:21, 20. Jan. 2015 (CET)
Das Thema ist ein langanhaltender Eiertanz zwischen denen, die wie ich die eine Meinung von Enzyklopädie und Benutzerfreundlichkeit haben, und denen, die eine andere haben und diese mit Regeln und Reverts festgezurrt haben, dass ein Freumdsprachen-Wiki-link und sei es auch in einer Fußnote wie zB.
... Artikeltext... die Comicautorin Chloé Cruchaudet< ref>zu Chloé Cruchaudet siehe Eintrag in der französischen Wikipedia fr:Chloé Cruchaudet oder: Chloé Cruchaudet < /ref> .... Artikeltext ....
verboten ist, während natürlich jeder x-beliebige ergoogelte Weblink, der halbwegs die Kriterien von WP:WEB erfüllt, wie
< ref>Chloé Cruchaudet, in TAZ, 14.September 2014 < /ref>
glatt durchgewunken wird.
... Das ist hier halt, auch für mich in meiner mehrjährigen Arbeit als Personenartikelschreiber von ein paar vielen hundert Artikeln,
echt frustierend :(
Aber manchmal mucke ich noch auf und dann warte ich, bis der Revertierer vorbeikommt ;)
--Goesseln (Diskussion) 12:34, 20. Jan. 2015 (CET)

Ich schlage vor MediaWiki:Newarticletext-0 zu erweitern (das verändert jede Rotlinkseite), um die letzten beiden Punkte:

Suche

Direkte Suchlinks auf der Rotlinkseite zur englischsprachigen Wikipedia und zu allen anderssprachigen Wikipedias. So machen es auch andere Wikipedia Sprachversionen, französische usw. --Atlasowa (Diskussion) 19:56, 20. Jan. 2015 (CET)

Änderungswunsch eingereicht: MediaWiki_Diskussion:Newarticletext-0#Suchlinks_zu_wikipedia.org_und_en.wikipedia --Atlasowa (Diskussion) 20:07, 20. Jan. 2015 (CET)
Alternativ/Ergänzend gibt es etwas ähnliches, ein UserScript welches auf Wikidata zugreift und eine kleine Linkbox erzeugt (welches ich auf Commons benutze, allerdings Beta. Es erscheint (hier nur) bei Kategorien der entsprechende Wikidata-Eintrag). c:User:TheDJ/wdcat.js User: Perhelion  17:04, 24. Jan. 2015 (CET)

@XenonX3 Der Weg über Wikidata funktioniert aber nicht immer. Ein Beispiel: Zu Max Friedrich erhalte ich auf de:WP einen österreichischen Psychiater. Auf et:WP gibt es einen deutschen Psychologen des 19.Jh. Gebe ich den Namen auf Wikidata ein, gelange ich auf en:WP zu einem deutschen Soldaten, die beiden anderen Maxe F. aber nicht. Es wäre schön, wenn alle angegeben würden. --84.135.144.58 13:16, 8. Feb. 2015 (CET)

Warum nicht die Erweiterungen, die im französischen[1] Wiki verwendet wird? Das ist wirklich praktisch. Gruß --Pitlane02 🏁disk 15:47, 27. Apr. 2015 (CEST)
Und die funktioniert auch bei allen Max Friedrich [2]. Gruß --17:09, 4. Mai 2015 (CEST)

Beobachtungsliste[Bearbeiten]

Hallo, ich habe mal eine Frage zur Bobachtungsliste - meine quillt nach wenigen Tagen oft über, wenn Funktions- und Meta-Diskussionsseiten auf der Liste stehen. wäre es möglich, die ANR- und die Artikeldisk-Seiten von den anderen zu trennen und auf eine eigene Beob zu setzten, damit ältere Änderungen nicht unten herausfallen? Liebe Grüße -- Leif Czerny 14:40, 16. Feb. 2015 (CET)

Man kann ja schon den Namensraum auswählen und auch "umkehren". Nicht schlecht wäre es allerdings, wenn man Artikel und Artikeldiskussion zusammenfassen könnte (und dann "gemeinsam" umkehren könnte). -- Jesi (Diskussion) 15:14, 16. Feb. 2015 (CET)
Ich habe das Ankreuzkästchen Zugehöriger Namensraum. Schaut mal Nr. 14 (und Nr. 13 und Nr. 12) bei Hilfe:Beobachtungsliste#Anzeigeoptionen. Vielleicht auch Hilfe:Einstellungen#Beobachtungsliste. Vielleicht gibt es auf beiden Hilfeseiten noch mehr Nützliches zu entdecken. --Diwas (Diskussion) 15:50, 15:55, 16:23, 16. Feb. 2015 (CET)
Danke, das habe ich noch nie wahrgenommen (bzw. eingeordnet). Damit dürfte eigentlich alles gelöst sein. -- Jesi (Diskussion) 16:35, 16. Feb. 2015 (CET)
Also, ich fänd’s schon noch schön, wenn man die Namensräume, öhnlich wie bei der Volltextsuche, per Haken selbst zusammenstellen könnte. --ChoG Ansprechbar 16:51, 16. Feb. 2015 (CET)
Ich fände es schön, die Namensräume auf verscheidenen Brobs zu haben. Mein Problem ist, dass eine Einzelne Kandidaturseite dafür sorgt, dass ganze Tage ANR-Bearbeitungen unten herausfallen - ich würde aber dennoch gerne sowohl die Kandidatur als auch den ANR beobachten. Der Weg über die Einstellungen war mir bis jetzt so auch nicht bewusst, danke dafür. Aber kann man das nicht einfach parallel laufen lassen?-- Leif Czerny 01:18, 17. Feb. 2015 (CET)
Wenn du etwas parallel laufen lassen willst, dann musst du ja auch irgendwo klicken, um die jeweils andere Auswahl aufzurufen. Wenn du aber zunächst den Namensraum Artikel wählst mit dem Zugehörigen Namensraum (Artikel-Diskussion) und die Liste durchgesehen hast, brauchst du nur noch einmal auf Auswahl umkehren klicken und auf Anwenden und du hast die Beobachtungsliste aller anderen Namensräume. Ist also nicht wirklich so viel mehr Aufwand. Wenn eine einzelne Seite alles verdrängt, wäre es vielleicht besser, sie von der Beobachtungsliste zu nehmen und stattdessen regelmäßig ihre Versionsgeschichte zu checken. Man kann ja auch Lesezeichen im Browser auf verschiedene Beobachtungslisten setzen oder eine Linkliste auf der Benutzerseite anlegen. Damit will ich aber nicht sagen, dass noch flexiblere und komfortablere Gestaltung der Beobachtungsliste unsinnig wäre. Die von ChoG oben gewünschte Möglichkeit, wäre beispielsweise hilfreich, wenn man in zwei unabhängigen Namensräumen sehr viele Änderungen hat, dann möchte man, einmal den einen, dann den anderen, (bisher schon möglich) dann aber alle verbleibenden sehen, was aber bisher noch nicht geht. Was ich sonst noch wünschte, wäre eine Seite nur für einen frei gewählten Zeitraum auf die oder von der Beobachtungsliste zu nehmen. Dann könnte man auch eine heute gesehene Seite mit Tausend Änderungen/Tag erst morgen wieder beobachten und hatte sie für heute aus dem Blick. --Diwas (Diskussion) 15:36, 17. Feb. 2015 (CET)

1 Version kommentarlos zurücksetzen[Bearbeiten]

Bei einem Versionsvergleich über mehrere Versionen steht jetzt Kommentarlos zurücksetzen, damit setzt man richtigerweise nur die letzte Version zurück. Dies wäre aber offensichtlicher wenn ausdrücklich angezeigt würde: 1 Version kommentarlos zurücksetzen. Wie gesagt nur beim Vergleich über Änderungen mindestens zweier Bearbeiter. Grüße --Diwas (Diskussion) 15:56, 20. Feb. 2015 (CET)

Bearbeitungskonflikt[Bearbeiten]

Das ist lästig und arbeitsaufwändig. Ließe sich das nicht vermeiden, indem das System das nicht erst beim Abspeichern merkt und meldet, sondern in dem Moment, wenn einer (der jeweils erte) den Button "Bearbeiten" aufruft und das System bei allen, die den Button später anklicken, diesen Aufruf quittiert mit "geht im Moment nicht, ein Anderer bearbeitet den Artikel gerade" ? Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 10:43, 22. Mär. 2015 (CET)

Nachtrag: Das ginge eigentlich ganz einfach: Für jede Wikipedia-Sprachversion gibt es eine (neue) Datei, in die beim Knopfdruck "Bearbeiten" der Artikelname eingetragen wird, sofern er dort noch nicht vorhanden ist. Ist er schon vorhanden, wird der Artikel für weitere Bearbeitungen gesperrt. Die Einträge werden beim Abspeichern des Artikels wieder gelöscht. Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 11:23, 22. Mär. 2015 (CET)
Nachteil: Damit könnte jeder einen Artikel praktisch sperren: Drückt auf "Bearbeiten" und macht 3 Wochen Urlaub. --> Artikel kann nicht weiter editiert werden. --tsor (Diskussion) 11:27, 22. Mär. 2015 (CET)
Auch das ist automatisch verhinderbar: Uhrzeit des Bearbeitungsbeginns mit abspeichern und ein "time-out" definieren; vielleicht 30 Minuten? Dannn werden alle Einträge älter als 30 Minuten (z. B. bei jeder vollen Minute einmal) in der Liste gelöscht. Danach Abspeichernde sind dann erstens nicht mehr "geschützt" und bekommen zweitens beim Abspeichern den bisherigen Bearbeitungskonflikt serviert, sofern ein Anderer daran arbeitet - selbst dran schuld. Sonst noch Einwände? Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 18:05, 22. Mär. 2015 (CET)
Das dürfte auf Seiten, an denen fleissig gearbeitet wird, dennoch hinderlich bleiben. Da wären selbst 30 Minunten unerträglich lange (z.B. beim Artikel zum Flugzeugabsturz, auf der VM-Meldungs-Seite usw.). Wäre ein ideales Feature für Leute, die weniger ehrenwerte Absichten haben. --Filzstift  12:21, 25. Mär. 2015 (CET)
Man kann ja mal den hier testen:
mw.loader.load('//meta.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Bawolff/EditConflictAutoMerge.js&action=raw&ctype=text/javascript&maxage=604800&bcache=1');
User: Perhelion  19:36, 22. Mär. 2015 (CET)
Problem 1: Ich öffne oft Artikel im Bearbeitungsmodus ohne überhaupt irgendwas bearbeiten zu wollen, weil ich z.B. irgendwas aus dem Artikel kopieren will. Problem 2: Großes Missbrauchspotential. Man stelle sich vor, irgendwer blockt einfach mal eine der vieleditierten Seiten komplett (z.B. FZW, Kurier-Disk, VM) für 30 Minuten. Und nach den 30 Minuten macht er einfach das gleiche nochmal. Schöner trollen geht ja kaum.--Carlos-X 22:56, 22. Mär. 2015 (CET)
Ich habe das Ganze noch mal gründlich durchdacht; bei den Überlegungen zur Verhinderung von Trollerei ergab sich auch ein Vorschlag für eine verbesserte Vandalenjagd.
Die Benutzer werden im Folgenden unterteilt:
(a) gilt für seit mehr als 4 Tagen registrierte Benutzer
(b) gilt für IP's und neu registrierte Benutzer.
Die Programmierung erhält folgende Aufgaben:
Vorbereitung:
Neue (leere) Dateien pro WP-Sprachversion einrichten für folgende fünf Listen:
- (a) Liste für die von (a) bearbeiteten Artikel
- (aa) Wartezeitliste hierzu
- (b) Liste für die von (b) bearbeiteten Artikel
- (bb) Wartezeitliste hierzu am 4.4.gestrichen und besser geregelt
- (bbb) Liste der temporär gespeicherten – von (b) geänderten – Artikel.
Programmierung:
Alles Folgende bezieht sich auf Benutzer (a) oder (b) oder beide, worauf jeweils hingewiesen wird.
Gilt für (a) und (b): Es gibt nicht nur den „Bearbeiten“-Button, sondern zusätzlich einen mit der Aufschrift „Quelltext ansehen“ (damit wird vermieden, dass Benutzer, die nur den Quelltext ansehen wollen, andere am Editieren hindern). Wie bisher bei „Quelltext ansehen“ kann jeder (und viele können gleichzeitig) beliebig lange den Quelltext betrachten und z. B. daraus Teile kopieren, um sie außerhalb der WP zu bearbeiten.
Der „Bearbeiten“-Button erscheint bei Aufruf eines Artikels nicht,
- wenn der Artikel in Liste (a) oder (b) steht (d. h. sobald ihn ein Benutzer – (a) oder (b) – aufgerufen hat),
- bei Aufruf durch gesperrte Benutzer,
- bei Aufruf gesperrter Artikel,
- bei Artikeln mit gesetztem „in use“-Baustein.
Sobald jemand ((a) oder (b)) „Bearbeiten“ anklickt, wird in den Listen (a) und (b) nachgesehen, ob der Artikel dort drin steht, also gerade bearbeitet wird. Falls jemand erst eine Zeit lang nach seinem Artikelaufruf auf Bearbeiten klickt, aber ein anderer dies schon vor ihm getan hat, kann der Button ja nicht nachträglich verschwinden, da bekommt der Aufrufende stattdessen die Meldung „Artikel in Arbeit“.
Wenn der Artikel nicht in einer der Listen steht, kann der Aufrufende editieren und es werden Artikelname, Uhrzeit und Bearbeitername in die Liste (a) bzw. (b) eingetragen. Geht er ohne Abspeichern wieder heraus, wird dieser Listeneintrag wieder gelöscht.
Jeder Bearbeiter bekommt nach seinem Aufruf ein Kästchen angezeigt mit der Restzeit (so wie beim e-bay-Bieten) mit dem Hinweis, dass nach Ablauf dieser Zeit automatisch gespeichert wird und mit der Aufforderung, vorher abzuspeichern und später weiterzuarbeiten. Diese automatische Speicherung kann der Editierende nicht beeinflussen; in der Zeile „Zusammenfassung und Quellen“ wird dieser Fall vermerkt („automatisch gespeichert“). Mit der Abspeicherung (von Hand oder automatisch) wird der Eintrag in Liste (a) oder (b) gelöscht und für (a) in die Wartezeitliste (aa) eingetragen; folglich kann jetzt ein Anderer editieren, aber der bisherige Bearbeiter kann das im gleichen Artikel erst nach Ablauf der Wartezeit (sofern dort sonst niemand editiert). Die Wartezeitliste (a) wird jede volle Minute einmal kontrolliert. (Neu am 4.5.): Die Wartezeit für (b) ist identisch mit der Aufenthaltsdauer der Änderung in Liste (bb) und gilt als persönliche Sperrzeit - d. h. für jegliches editieren dieses (b)-Benutzers. (Nachtrag Ende).
Beim Abspeichern gibt es folgende Unterschiede zwischen Benutzern (a) und (b):
Das Abspeichern eines von Benutzern (a) neuen/geänderten Textes erfolgt wie bisher.
Alles Folgende bezieht sich nur auf Benutzereinträge (b):
Das Abspeichern eines von Benutzern (b) neuen/geänderten Textes erfolgt in einen temporären Speicher (bbb), und zwar unabhängig davon, ob das Speichern automatisch erfolgte oder vom Benutzer veranlasst wurde.
Admins und Sichter können sich durch Klick auf einen entsprechenden (neuen) Button die Liste (bbb) mit den temporär gespeicherten Artikels anzeigen lassen. (Neu am 4.5.:) Die dabei angezeigten Artikel umfassen aber nur solche, die noch kein Admin oder Sichter aufgerufen hat (Nachtrag Ende). Nach Anklicken einer Zeile verschwindet diese aus der Anzeige, damit sie kein anderer Admin mehr aufruft. Wenn dennoch zwei fast zugleich klicken, bekommt der Zweite eine entsprechende Meldung. Bevor jemand eine weitere Zeile anklickt, sollte er mit F5 die Liste aktualisieren.
Der Aufrufende bekommt nun im Modus „Unterschied“ angezeigt, was in dem Artikel editiert wurde. Admins und Sichter haben dann zugleich 2 gleiche Buttons zur Verfügung:
- „Abspeichern“: Damit wird der Artikel abgespeichert und – sofern der Vorzustand gesichtet war – wird der ebenfalls gesichtet.
- „Rückgängig“: Damit wird der Artikel zwar abgespeichert, aber mit dem Vermerk „unbelegte Änderung“ in der Versionsgeschichte und die vorhergehende Version wird als Neueste gespeichert.
Sichter haben einen dritten Button „VM“: Damit wird der Artikel nicht abgespeichert und eine komplette VM generiert.
Admins haben fünf weitere Buttons mit den Aufschriften „Stunde“– „Tag“ – „Monat“ – „Jahr“ – „unbegrenzt“; dann führt z. B. dreimal auf „Tag“ klicken zu drei Tagen Sperre mit Einträgen sowohl im Sperrlogbuch als auch als „erledigte VM“ (darin werden zur Dokumentation auch die ersten 50 (?) Zeichen seines Editierten hingeschrieben).
Alle genannten Fälle führen dazu, dass der Eintrag in der (b)-Liste und in der (bb)-Liste gelöscht wird. Geht jedoch ein Admin bzw. Sichter wieder aus dem Artikel heraus, ohne sich für einen der Buttons entschieden zu haben („das ist nichts für mich, das soll ein Anderer machen“), erscheint er wieder auf der bbb-Listenanzeige.
Die Community sollte abstimmen über
        maximale Editierzeit         für (a):  (z. B. 30 Min)1)
        Wartezeit nach dem Editieren für (a):  (z. B.  5 Min)
        maximale Editierzeit         für (b):  (z. B. 15 Min)
        Wartezeit nach dem Editieren für (a): am 4.4.gestrichen und besser geregelt 
        Gültigkeitsbereich (nur ANR oder weitere; auch Disk-Seiten oder nicht)
       
        1) Die maximale Editierzeit verdoppelt sich für (a)-Setzer eines „in use“-Bausteins 
           in dem betroffenen Artikel; ein von (b) gesetzter „in-use-Baustein bewirkt gar nichts.
Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 20:32, 1. Apr. 2015 (CEST)
1. Was meinst du mit Artikel aufrufen? 2. Die Veröffentlichung eines Textes durch Unterlassen ist nicht mit dem Urheberrecht/Lizenzrecht vereinbar. Grüße --Diwas (Diskussion) 23:55, 2. Apr. 2015 (CEST)
(1.) Artikel aufrufen: Wenn ich den anklicke, "rufe ich den auf".
(2.) Was meinst Du mit "Die Veröffentlichung eines Textes durch Unterlassen ist nicht mit dem Urheberrecht/Lizenzrecht vereinbar." Wo kommt so was bei meinem Vorschlag vor?
Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 11:05, 3. Apr. 2015 (CEST)
Vermutlich habe ich etwas missverstanden:
(1.) Der „Bearbeiten“-Button erscheint bei Aufruf eines Artikels nicht, - wenn der Artikel in Liste (a) oder (b) steht (d. h. sobald ihn ein Benutzer – (a) oder (b) – aufgerufen hat), das hieße, wenn jemand den Artikel ließt, könnte ihn niemand mehr bearbeiten
(2.) Jeder Bearbeiter bekommt nach seinem Aufruf ein Kästchen angezeigt mit der Restzeit (so wie beim e-bay-Bieten) mit dem Hinweis, dass nach Ablauf dieser Zeit automatisch gespeichert wird und mit der Aufforderung, vorher abzuspeichern und später weiterzuarbeiten. Diese automatische Speicherung kann der Editierende nicht beeinflussen; in der Zeile „Zusammenfassung und Quellen“ wird dieser Fall vermerkt („automatisch gespeichert“).
Grüße --Diwas (Diskussion) 22:46, 3. Apr. 2015 (CEST)
(zu 1.): Missverständnis; da könnte man aber was ergänzen ... "wenn ihn jemand zum Bearbeiten aufgerufen hat" ... (es ist ja genau erklärt, dass der Artikel überhaupt erst dadurch in eine der Listen kommt). Lesen des Artikels (und seines Quelltextes) ist immer möglich, auch für viele Leute gleichzeitig - so wie immer schon.
(zu 2.): Inwiefern nach ausführlichem Hinweis mit Anzeige der Bearbeitungs-Restzeit ein automatisches Beenden des Editierens mit Abspeicherung eine Urheberrechtsverletzung darstellen soll, ist mir total schleierhaft; der Betroffene kann ja (später) daran weiterarbeiten. Wenn man aber - wie hier gewollt - Bearbeitungskonflikte vermeiden will, soll nur einer den Artikel bearbeiten können und eben nicht mehr mehrere zugleich - da ist eine maximale Bearbeitungszeit sinnvoll, schon um Troll-Blockaden zu verhindern.
Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 00:02, 4. Apr. 2015 (CEST)
Danke für die Antworten. Nächste Frage: Gleichzeitige Bearbeitungen sind ja schon jetzt ohne Bearbeitungskonflikt möglich, wenn nicht der gleiche Abschnitt bearbeitet wird. Dieses würde ja durch die Verbesserung unmöglich, oder? --Diwas (Diskussion) 01:08, 4. Apr. 2015 (CEST)
Das ist richtig; das habe ich vergessen. Das könnte man berücksichtigen wie folgt (erst mal ins Unreine gedacht): "Wenn nur ein Absatz des Artikels zum Bearbeiten aufgerufen wird, kommt nur dieser Absatz in die Liste (a) bzw. (b)." Da sind aber noch weitere Überlegungen erforderlich (z. B. Einer will einen Absatz bearbeiten, ein Anderer den ganzen Artikel).
Oben habe ich noch etwas geändert bzw. vereinfacht, indem für (b)-Bearbeiter keine "Wartezeit nach dem Editieren" festgelegt und verwaltet werden muss: Die werden durch ihr Abpeichern in den temporären Speicher automatisch so lange gesperrt, bis dieser Fall von einem Admin oder Sichter abgeabeitet ist.
Für derartige vorsorgliche Sperren besteht überhaupt kein Bedarf. Die Algorithmen sind schon lange so gut, dass sie die weitaus meisten Bearbeitungskonflikte (auch innerhalb eines Absatzes) abfangen können. Generell zu sperren, um BK unmöglich zu machen, wären viel zu hohe Kollateralschäden. Ich fürchte, wir werden mit BK leben müssen, wobei sie durch verbesserte Algorithmen immer seltener werden. Grüße --h-stt !? 17:59, 4. Apr. 2015 (CEST)

Aufruf von Artikeln mit Klammern-Schreibweise[Bearbeiten]

Bis vor wenigen Wochen brauchte man beim Aufruf von Artikeln mit Klammern-Schreibweise, wie „Fulda (Fluss)“, in das Fenster Suche nur „Fulda Fluss“ eingeben. Während man dies eingab, erschien unterhalb des Suchfensters – spätestens ab Beginn der Eingabe des Wortes Fluss – der Artikelname bzw. das Lemma in Fettdruck, weil der Fulda-Fluss seit vielen Jahren als Artikel „Fulda (Fluss)“ angelegt ist. Per dann benutzter Tastenfolge „↓“–„Eingabe“ gelangte man schnell zum gesuchten Artikel.

Nun muss man leider und umständlicherweise, um zum gleichen Ergebnis zu kommen, die Klammer(n) [ „(“ und/oder „)“ ] mit eintippen – also „Fulda (Fluss)“!

Die alte Variante ist doch schneller und sinnvoller!
--TOMM (Diskussion) 12:52, 22. Mär. 2015 (CET) und --TOMM (Diskussion) 09:11, 23. Mär. 2015 (CET) (nur plus: „“)

Muss man nicht: Mit Suchbegriff "Fulda" erscheint in der dritten Zeile "Fulda (Fluss)" - was will man mehr? Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 22:42, 22. Mär. 2015 (CET)
Es geht NICHT um den Suchbegriff Fulda sondern um die aneinander gereihten Suchbegriffe „Fulda Fluss“. Gab man diese Begriffe (wie oben erwähnt) oder nur „Fulda F“ (also ohne luss) bis vor wenigen Wochen ein, erschien das Fließgewässer in Fett-Schrift als direkt anwählbarer/anklickbarer Artikel (also aktiver Link). Wenn man aber nun (wie oben erwähnt) „Fulda Fluss“ ohne Klammer(n) eingegeben hat, erscheinen unterhalb des Suchfensters die Begriffe „Fulda Fluss“ in nicht fetter (also inaktiver) Form.
Analog hierzu ein weiteres Beispiel:
Früher gab man „Steinberg Kaufunger Wald“ oder nur „Steinberg K“ (also ohne aufunger) ein [also beides ohne Klammer(n)], und man erhielt als aktiv anwählbaren Link den Artikel „Steinberg (Kaufunger Wald)“. Aktuell muss man (mindestens) „Steinberg (K“ [also mit Klammer(n)] eingeben, um zu diesem Bergartikel zu gelangen. Dies geschieht (aber nur), weil in der Wikipedia derzeit nur ein Steinberg mit dem Klammerlemma-Beginn „(K…“ angelegt ist!
--TOMM (Diskussion) 09:12, 23. Mär. 2015 (CET)
+1. Ja, ich halte die Suchweise, wie es vor Kurzem noch war – also, dass die Klammern von der Suchfunktion ignoriert wurden – auch für sinnvoller und benutzerfreundlicher. -- Hans Koberger 15:18, 23. Mär. 2015 (CET)
Wenn man eine Klammer eingibt, sollte sie berücksichtigt werden, wenn nicht, sollte wohl die alte Methode wieder greifen. --Diwas (Diskussion) 01:38, 24. Mär. 2015 (CET)
Jawohl, so wie Diwas es geschildert hat, war es bis vor wenigen Wochen!
Und: Beide Suchmöglichkeiten sollten wieder möglich sein!
--TOMM (Diskussion) 19:23, 25. Mär. 2015 (CET)

Fußnotenabstand nach Buchstabe f[Bearbeiten]

Die Fußnote klebt an diesem Buchstaben. Lässt sich da ein etwas größerer Abstand programmieren? Vermutlich gibt es ähnliche Fälle.--Julius Eugen (Diskussion) 13:03, 22. Mär. 2015 (CET)

Das dürfte am verwendeten Font (Zeichensatz) liegen. -- FriedhelmW (Diskussion) 13:34, 22. Mär. 2015 (CET)

Liste "letzte Änderungen"[Bearbeiten]

In der Liste "letzte Änderungen" steht normalerweise am Ende "kommentarlos zurücksetzen" - das fehlt aber, wenn dort steht: Bearbeitung von einer mobilen Anwendung, Mobile Bearbeitung Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 10:57, 3. Apr. 2015 (CEST)

Hinweis : Internetlink Tramtrack.de[Bearbeiten]

Bei allen auf obiger Seite behandelten Verkehrsbetrieben im Bereich Rhein-Ruhr-Wupper (nur da !) sollte die aufgeführte Seite unter "Weblinks" genannt werden. Wie kann das geschehen, ohne dies manuell bei jedem Unternehmen vornehmen zu müssen ? (bei EVAG Essen, BoGeStra Bochum/GE, DSW 21 Dortmund, Hagener Straßenbahn und WSW Wuppertal habe ich es schon gemacht.)Hasselklausi (Diskussion) 21:34, 12. Apr. 2015 (CEST)

Das ist nicht möglich, da ist Handarbeit angesagt ;-) Gruß --Schniggendiller Diskussion 22:28, 12. Apr. 2015 (CEST)

Eigene Statistiken einsehen[Bearbeiten]

Hallo zusammen, was ich interessant fände: Statistiken zum eigenen Profil einsehen zu können. Sprich: Anzahl bearbeiteter Artikel, Anzahl vorgenommener Sichtungen etc. Bin ich der einzige, der an sowas Interesse hätte? Oder gibt es das vielleicht sogar schon?
Viele Grüße
--Mediatrotter (Diskussion) 19:26, 13. Apr. 2015 (CEST)

So etwas findest du eigentlich hier, ist aber im Moment gerade mal wieder nicht zuverlässig aktiv. -- Jesi (Diskussion) 19:30, 13. Apr. 2015 (CEST)

Gemeinsame Hilfeseiten[Bearbeiten]

Es wäre doch für alle Wikis, besonders die kleineren, ein großer Vorteil, wenn an den (von der jeweiligen Gemeinschaften ausgewählten (ein paar Hilfeseiten haben Unterschiede)) Hilfeseiten gemeinsam gearbeitet werden könnte. Die Vorteile wären die größere Anzahl an Autoren und höhere Aktualität auf allen Wikis. --Impériale (Diskussion) 20:30, 18. Apr. 2015 (CEST)

Fehler bei Aufzählungen[Bearbeiten]

sind solche Fehler bei Auszählungen wirklich nötig:

    1. Auto
    2. Bahn
    3. Bus
    • Auto
    • Bahn
    • Bus

Dieser Fehler ist doch wirklich unnötig und sollte doch eigentlich einfach zu fixen sein. --MGChecker (Disk. | Beitr. | Bewert.) 15:56, 21. Apr. 2015 (CEST)

Der Stern bezeichnet ein Listenelement einer ungeordneten, die Raute das einer geordneten Liste. Mehrfache Sterne und Rauten dienen der Verschachtelung, wenn die Schachtel nicht vorhanden ist, wird sie entsprechend von der Software ergänzt. (Dein Beispiel.) Wenn es dir nur um eine Einrückung geht, dann solltest du den Doppelpunkt davor setzen:

  1. Auto
  2. Bahn
  3. Rast
  4. Platz
  • Ja
  • Nein
  • Lieber würde ich sterben

Das geht auch noch

  • Weiter, weiter!

Wenn dies deiner Meinung nach unnötige Fehler sind, was sind dann eigentlich nötige? -- 32X 22:25, 22. Apr. 2015 (CEST)

Was ich damit sagen wollte, das da sProblem wohl eingfach zu lösen ist. : geht auch, weiß ich. Aber os ist es irgendwie intuitiver. Und egal, was man macht, diese komische art de Verschachtelung mit zwei Aufzählungszeichen in einer Reihe bastelt die Software osnt nie. -- [ MGChecker – (📞| 📝| User:MGChecker/Bewertung) – HDR ] 23:04, 22. Apr. 2015 (CEST)

Wikipedia-Variablen in Weiterleitungen[Bearbeiten]

Ich dachte mir eben, dass man Weiterleitungen wie Wikipedia:LKH doch eigentlich relativ einfach so gestalten kann, dass sie nicht täglich von einem Bot aktualisiert werden müssen. In der Vorschau sah das auch vielversprechend aus, leider funktionierte die Weiterleitung dann aber nicht.

Ich würde daher den total unwichtigen und ohne erkennbare Priorität aufweisenden Vorschlag machen, dass Variablen dieser Art auch in Weiterleitungen eingesetzt werden können. DestinyFound (Diskussion) 16:06, 22. Apr. 2015 (CEST)

Das wurde schonmal diskutiert und abgelehnt: phab:T3575. Der Umherirrende 18:13, 23. Apr. 2015 (CEST)
Ich sehe da keinen Grund genannt und tippe mal auf Performance. Nach 10 Jahren darf man aber schon die Frage stellen, ob sich die nicht derart verbessert haben müsste, dass es möglich wäre. -- 32X 21:23, 23. Apr. 2015 (CEST)

Meldungen wieder Anzeigen[Bearbeiten]

Ich habe recht viele Verbesserungsvorschläge für WikiPedia, da ich ja immer sowieso Verbesserungsvorschläge für alles habe... Zurzeit fällt mir aber bloß einer ein.

  • Meldungen nochmal anzeigen - z.B. kommt, wenn man den VisualEditor, denn ich heute zum ersten Mal getestet habe, öffnet, kommt die Meldung „Willkommen beim VisualEditor“ - aber diese Meldung erscheint nur einmal.

Ich fände es gut, wenn es eine Funktoin gäbe, welche die Liste der auszublendenden Meldungen zurücksetzt. (nicht signierter Beitrag von S536870912 (Diskussion | Beiträge) 21:56, 6. Mai 2015 (CEST))

Wird möglicherweise über Cookies gesteuert. Kannst ja mal ausprobieren, die zu löschen. Gruß --Schniggendiller Diskussion 22:02, 6. Mai 2015 (CEST)
...denn ich hasse Meldungen, die nur einmal und dann nie wieder angezeigt werden.
Danke, Schniggendiller, aber hat leider nicht funktioniert. (nicht signierter Beitrag von S536870912 (Diskussion | Beiträge) 16:09, 7. Mai 2015 (CEST))

Patrolling[Bearbeiten]

Ich würde die Vergabe von patrol oder patrolmarks an alle Benutzer (also *) sehr befürworten. Dadurch kann man nämlich die Kontroll-Altlasten aus den Logbüchern ausblenden. Gibt es irgendetwas was dagegenspricht? --MGChecker – (📞| 📝| User:MGChecker/Bewertung) – HDR 00:21, 10. Mai 2015 (CEST)

Dass das Patrolling nie eine Rolle gespielt hat (anders als bspw. bei Commons) und daher die Altlasten völlig unerheblich sind. XenonX3 – () 00:28, 10. Mai 2015 (CEST)
Den Eindruck habe ich nicht. Guck dir mal die Logbücher dieser Seite an. Und negative Effekte kann ich nicht feststellen. --MGChecker – (📞| 📝| User:MGChecker/Bewertung) – HDR 02:33, 10. Mai 2015 (CEST)
Das Patrolling wurde nie aktiv verwendet. Zwar wurden Seiten als kontrolliert markiert, aber ohne dass das irgendeinen Effekt gehabt hätte. Mit Einführung der gesichteten Versionen hat die patrol-Funktion dann völlig ihren Sinn verloren. XenonX3 – () 17:11, 10. Mai 2015 (CEST)
Doch die Einträge gibt es trotzdem noch. Von den automatischen Kontrollierungen. Und es wird eines der beiden genannten Rechte benötigt, um diese auszublenden. --MGChecker – (📞| 📝| User:MGChecker/Bewertung) – HDR 18:33, 10. Mai 2015 (CEST)

Wie flink? - dif-flink[Bearbeiten]

Difflinks werden in WP unterschiedlich geschrieben: mit und ohne Bindestrich. Das führt zu Fehlleitungen und längerem Suchen. Auf der VM-Seite etwa führt der "Diff-Link" nicht (direkt) auf die Seite, wo die Formatierung und Handhabung beschrieben wird.

Sprachlich gibt es für den Bindestrich keinen Grund, weil "diff" kein eigenständiges Wort ist. Das Missverständnis "dif-flink" läge ja höchstens bei Kleinschreibung nahe, wenn auf den Bindestrich durchgängig verzichtet würde.

Sperrlisten scheinen auch nicht gut verlinkt zu sein.--Zusamm (Diskussion) 19:50, 13. Mai 2015 (CEST)

Verbessern statt verwerfen[Bearbeiten]

Ich fände es schon besser, wenn mehr Beiträge, deren Inhalt sowohl gut, als auch belegt ist, jedoch schlecht formuliert oder ausgedrückt sind, Überarbeitet statt verworfen zu werden, solange die Informationen wahrheitsgleich sind.

  • Werbung
  • Unterdrückung
  • Jugendsprache
  • Rechtschreibung, Grammatik und Satƶbau
  • Falls zu knapp belegt, kann man Belege nachreichen, indem Sichter recherschiert.
  • Persönliche Meinungen und Erfahrungen
  • usw. / etc.

Man kann das ja mal in den Wikipedia-Bearbeitungsregeln schreiben, dass solche Beiträge, je nach Inhalt, nach der Überarbeitung tatsächlich Wikipedia-Tauglich sein könnten.

Sprachfilter[Bearbeiten]

Ich schlage auch vor, dass Bots beim finden von Schimpfwürtern, die Schimpfwörter bzw. Wörter der Vulgärsprache entfernen oder durch Wörter der normalen Sprache ersetzen (z.B. sch**ße, k**a, Aa, k**ke→kot) und den Administratoren oder Aktiven Sichtern davon mittleilen. --S536870912 (Diskussion) 19:28, 17. Mai 2015 (CEST)

Was die Ergänzung der „Wikipedia-Bearbeitungsregeln“ angeht: Mir ist nicht ganz klar, inwiefern deine Vorschläge noch nicht in Wikipedia:Grundprinzipien und Wikipedia:Artikel enthalten sind. Vielleicht könntest du das mal näher erläutern.
Und falls du persönlich Interesse an einer formalen Überarbeitung und Verbesserung von Artikeln hast, kannst du bei der Wikipedia:Qualitätssicherung mitwirken. --Mama Leone (Diskussion) 20:46, 17. Mai 2015 (CEST)

Dürfen wir auch mal lachen über Stilblüten?[Bearbeiten]

Wenn ausgeschlossen werden kann , dass WP-Autoren von Stilblüten noch erkennbar sind, kann man über Stilblüten auch mal schmunzeln oder sich schlapp lachen.

Könnte man dafür einen Spurenbeseitiger-Bot bauen? Oder geht die Spurenbeseitigung/Suchbehinderung auch so? --Zusamm (Diskussion) 19:28, 18. Mai 2015 (CEST)

??? Gruß --Schniggendiller Diskussion (ohne Zeit/Datum signierter Beitrag von Schniggendiller (Diskussion | Beiträge) 17:50, 25. Mai 2015 (CEST))

Listen: Automatisch mehrere Beiträge anzeigen[Bearbeiten]

Mein Vorschlag ist die Funktion, dass man in den Einstellungen einstellen könnte, dass in solchen Listen wie z. B. Spezial:Beiträge statt 50 Beiträge, automatisch 200 angezeigt werden.

Es gibt zwar das hier:

(neueste | älteste) Zeige (nächste 50 | vorherige 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500) 

Aber da muss man jedesmal die gewünschte Anzahl anklicken.
Daher schlage ich dies vor. --S536870912 (Diskussion) 17:19, 22. Mai 2015 (CEST)

In den Einstellungen gibt es die Möglichkeit die Länge für die letzten Änderungen einzustellen, was auch in den Benutzerbeiträge herangezogen wird (obwohl es nicht dort steht). Der Umherirrende 16:13, 23. Mai 2015 (CEST)
Tud mir leid, hab' ich nicht gesehen. Beim nächsten mal schaue ich genauer hin. :-) zwinker  --S536870912 (Diskussion) 20:41, 24. Mai 2015 (CEST)
Yes check.svg Ich halte diesen Vorschlag für abgearbeitet. Wenn du anderer Meinung bist, kannst du diesen Baustein wieder entfernen. Sonst wird der Abschnitt in fünf Tagen ins Archiv verschoben. --Schniggendiller Diskussion 17:58, 25. Mai 2015 (CEST)

Tutorial zur Datenauswertung[Bearbeiten]

Libes Wikipediateam, ich bin seit längerem auf der Suche nach einer einfachen Methode, automatisiert z.B. per Skript die Daten aus Wikipedia auszulesen und zu ordnen. Speziell die Daten der Infoboxen. Oder Libreoffice mit der Wikipedia zu koppeln. Ein kleines Beispiel: Ich möchte eine Calc-Tabelle der deutschen Städte mit über 100000 Einwohnern der Größe nach evtl. auch noch nach Bundesland sortiert erstellen. Oder physikalische Eigenschaften von Materialien nach Schmelzpunkt etc. Evtl. kann man dazu sogar ein Tutorial erstellen, da ich mir vorstellen kann, dass dies die Benutzung von Wikipedia noch effizienter machen kann.

Gruß Heinz

87.160.214.74 08:13, 25. Mai 2015 (CEST)

klingt eher nach einemfall für https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Main_Page. --Wetterwolke (Diskussion) 17:53, 25. Mai 2015 (CEST)