Wikipedia:Verbesserungsvorschläge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:VV
Autorenportal > Verbesserungsvorschläge
Diese Seite ist zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen technischer Art an der deutschsprachigen Wikipedia gedacht;
sie ersetzt nicht die Diskussionsseiten der Artikel- oder anderer Wikipedia-Seiten.

Zeichen 123.svg
Es gibt immer was zu tun …

… und bitte mit --~~~~ unterschreiben.

Wenn ein Abschnitt abgearbeitet ist, kann er mit {{Erledigt|1=--~~~~}} markiert werden, wodurch er nach fünf Tagen ins Archiv verschoben wird. Anfragen, deren letzter signierter Beitrag mindestens 100 Tage zurückliegt, werden ebenfalls archiviert.
Sollen bereits archivierte Beiträge wieder diskutiert werden, erstellt hier bitte einen neuen Abschnitt mit Verweis auf den archivierten.

Oft Gefragtes (FAQ)[Bearbeiten]

  • Besucherzähler/Statistiken je Artikel: Der in MediaWiki vorhandene Zähler ist wegen zu hoher Serverbelastung ausgeschaltet. In der seitlichen Werkzeuge-Box erreicht man über den Link Seiteninformationen ganz unten oder am Ende jeder Seite unter dem Link "Abrufstatistik" dieses externe Tool, mit dem Zugriffszahlen für jeden Artikel ermittelt werden können.
  • Rechtschreibprüfung: Ist meist als Funktion im Webbrowser sowie für angemeldete Benutzer in den Einstellungen, Karteireiter „Helferlein“, Abschnitt „Bearbeitungswerkzeuge“ verfügbar.
  • Alte oder neue Rechtschreibung: Siehe Wikipedia Diskussion:Rechtschreibung.
  • Farbenblindheit: Linkfarben lassen sich in den Einstellungen des Webbrowsers oder benutzerspezifisch auf besser unterscheidbare Farben umstellen, siehe WP:CSS und Benutzer:Wolfgangbeyer/monobook.css. Weiterhin existiert ein Helferlein für Benutzer mit Rot-Grün-Sehschwäche, siehe Wikipedia:BIENE/Farbenfehlsichtigkeit.
  • Artikel bewerten: Unter dem Namen Artikel-Feedback wurde ein Bewertungssystem aktiv getestet, jedoch wieder verworfen.
  • Weiterleitungen auf Artikelabschnitte sind technisch möglich. Vorzuziehen ist jedoch eine Verlinkung auf Artikelabschnitte durch die Vorlage:Anker. Dadurch bleibt der Link auch bei Änderung der Abschnittsüberschrift aktuell.
  • Javascript einbinden: Ist ein Sicherheitsproblem und deshalb in Artikeln ausgeschlossen. Siehe auch WP:JS.
  • Externe Links prinzipiell in einem separaten Fenster öffnen: Wird es nicht geben, da von vielen Benutzern als bevormundend empfunden. Wo ein Link geöffnet wird, kann üblicherweise durch die Art des Anklickens entschieden werden.
  • Mindestgröße für neue Artikel: Umstritten, siehe Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel.
  • Allgemeinen Zugriff auf gelöschte Artikel: Gibt es indirekt via Marjorie-Wiki und weiterer externer Projekte, siehe Wikipedia:Enzyklopädie.
  • Beim Bearbeiten anzeigen, zu welchen Begriffen Artikel existieren: Sehr aufwendig zu realisieren. Einfachere Lösung: Vorschau nutzen.
  • Artikelvorschau beim Überfahren von Links: Ist für angemeldete Benutzer in den Einstellungen, Karteireiter „Helferlein“, Abschnitt „Lesehilfen“ verfügbar.
  • Metadaten, welche die Richtigkeit belegen: Interessant, aber aufwendig, vgl. auch das Projekt Wikidata.
  • Essays: Eventuell, und wenn, dann nur was für Wikibooks.
  • RSS-Feed: Ist verbesserungswürdig, hat aber eine niedrige Priorität.
  • Versionsgeschichte erweitern um Grund für Löschung/Sperrung/Wiederherstellung und welcher Admin ausführte: Interessant, zum Teil umgesetzt über „Ansicht gelöschter Versionen“.
  • Expertenabschnitte: Kontrovers diskutiert, kein Ergebnis.

Feature-Requests und Bugreports auf Bugzilla[Bearbeiten]

Explizite Feature-Requests sollten auf der Unterseite Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests diskutiert werden. Zugehörige Bugzilla-Einträge bitte hier auflisten:

Verbesserungsvorschläge[Bearbeiten]

Wikilink-Syntax[Bearbeiten]

Würde es die Syntax komplett zerlegen, wenn man folgendes einbauen würde: [[Übliche Bezeichnung]Anhängsel zur Unterscheidung von Mehrdeutigkeiten]? Also beispielsweise [[Halle] (Saale)], [[Gebietsreform] in Bayern], [Deutsche [Nationalbibliothek]] Alternative: [[Übliche Bezeichnung||Anhängsel zur Unterscheidung von Mehrdeutigkeiten]] beispielsweise [[Halle||(Saale)]], [[Gebietsreform|| in Bayern]] [[Deutsche ||Nationalbibliothek]]. Oder ähnlich? Also nicht, wie jetzt schon möglich, ein erweiterter Linktext, ausgehend vom Linkziel, sondern ein erweitertes Linkziel, ausgehen vom Linktext? Jetzt gibt es ja recht oft deutliche Redundanzen im Quelltext. Das wurde vielleicht schon mal ähnlich vorgeschlagen, aber möglicherweise haben sich die Rahmenbedingungen geändert? --Diwas (Diskussion) 23:35, 5. Dez. 2014 (CET)

Hilft dir [[Halle (Saale)|]] weiter? -- FriedhelmW (Diskussion) 23:46, 5. Dez. 2014 (CET)
Halle würde weiterhelfen. --Diwas (Diskussion) 19:07, 6. Dez. 2014 (CET)
Nein, ohne Ergänzung des Linktextes im Quelltext! --Diwas (Diskussion) 19:09, 6. Dez. 2014 (CET)
IMO sprengt das die Oma-Tauglichkeit deutlich. Also ich verstehe es nicht auf Anhieb. Ich erahne nur das du evtl. Linktext einsparen möchtest. User: Perhelion 19:51, 6. Dez. 2014 (CET)
Mag sein, dass es besser ist, alles so zu lassen, ohne weitere Syntaxvarianten. Bei längeren Links finde ich , dass es halt die Quelltextlesbarkeit deutlich stört, wenn immer der ganze (Link-)Text doppelt dasteht, nur weil ein kurzer Unterscheidungszusatz an das Lemma gehängt wird. --Diwas (Diskussion) 20:33, 20:37, 6. Dez. 2014 (CET)
Hm ja es gibt ja auch Lemma die meist im Text nur gebeugt verwendet werden (da würde dein Vorschlag eh nicht funzen), da kann man dann eine Weiterleitung anlegen. Ich würde sagen es wäre ziemlich verzwickt bzw. resourcentechnisch aufwendig dies programmtechnisch umzusetzen vor allem da noch das Verlinken von Weblinks mitspielt. Deine 2. Variante wäre nicht plausibel genug bzw. zu ähnlich zur bestehenden die ebend entgegen nicht das Linkziel änderd. User: Perhelion 21:31, 6. Dez. 2014 (CET)
Dass es bei der Beugung nicht hilft und eine Lösung für die Beugung wohl zu kompliziert wird, war mir bewusst. Aber es hätte ja eine überraschend einfache und machbare Lösung geben können. Zukünftig werde ich halt die Einfachheit der stabilen Syntax genießen und ihre Vorteile würdigen. --Diwas (Diskussion) 22:32, 6. Dez. 2014 (CET)

Einzelnachweise/Anmerkungen[Bearbeiten]

Um den ewigen Konflikt zwischen den Überschriften "Einzelnachweise" und "Anmerkungen" endlich zu beenden habe ich folgende Idee: Veränderung von <references/>, sodass zwischen Nachweisen mit (--> Einzelnachweise) und ohne Links (-->Anmerkungen) unterschieden werden kann. Sollte man jetzt (wie bisher am Ende des Artikels) zweimal <references/> einfügen, würde, nach meiner Idee, die erste Vorlage die Nachweise mit Links und beim Zweiten die ohne Links anzeigen. Sollte nur ein <references/> im Artikel zu finden sein, sollten, wie bisher, alle "refs" angezeigt werden. Die Überschriften "Einzelnachweise", bzw. "Anmerkungen" müsste man immer noch manuell einfügen (was dann aber theoretisch auch über Vorlage erledigt werden könnte). --Impériale (Diskussion) 19:34, 10. Dez. 2014 (CET)

Man kann heute schon zwischen Einzelnachweisen[1] und Anmerkungen[Anm. 1] unterscheiden. -- 32X 20:41, 10. Dez. 2014 (CET)

Anmerkungen

  1. Im Gegensatz zur „Fußnote“ kennt das Onlinelexikon Deutschsprachige Wikipedia das Wort „Einzelnachweis“ nicht, es handelt sich womöglich um eine Begriffsbildung.

Fußnoten

  1. Hilfe:Einzelnachweise, eigentlich Fußnoten
Achso, danke. Wird Zeit, dass das öfter verwendet wird! --Impériale (Diskussion) 14:59, 20. Dez. 2014 (CET)
Das ganze ist aber doch ganz schön kompliziert. Die sogenannte "Oma-Tauglichkeit" hat man hier garantiert nicht. --Impériale (Diskussion) 15:09, 20. Dez. 2014 (CET)

Link zu "WP:Hilfe" fehlt beim Editieren[Bearbeiten]

Da gibt es zwar den Link zu „wikEd help“, aber nicht (mehr) zur [[WP:Hilfe|Editierhilfe]]. Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 09:15, 12. Dez. 2014 (CET)

Der Link ist im HTML noch da, wird aber bei Benutzung des WikiEditor ausgeblendet, da dieser ein eigenen Hilfebereich anbietet. Der Umherirrende 21:27, 22. Dez. 2014 (CET)

U2F[Bearbeiten]

Es wäre schön, wenn ich mich bei den verschiedenen Wikicommons-Projekten zur Erhöhung der Sicherheit meiner Konten bequem mit einem lizenzfreien universellen zweiten Faktor authentifizieren könnte (siehe U2F). Ist das vielleicht schon geplant ? Wenn ja, wann wäre mit der Implementierung zu rechnen ? --Bautsch (Diskussion) 16:21, 14. Dez. 2014 (CET)

Schriftart für Wikipedia-Überschriften[Bearbeiten]

Bitte beschäftigt Euch mal mit dem in „Wikipedia Diskussion:Typografie“ unter der Überschrift „Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 in Überschriften“ behandelten Thema. --Tscheini (Diskussion) 15:00, 21. Dez. 2014 (CET)

Linkservice: Wikipedia_Diskussion:Typografie#Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 in Überschriften
Du findest die Nullen und "o"s zu ähnlich, OK. Dir wurde dort erklärt, wie Du die Schrift nach deinen Wünschen einstellen kannst, was Du auch getan hast, aber das reicht dir nicht: Du willst das für alle Milliarden Wikipedia-Leser genau die Schrift deiner Präferenz angezeigt wird... Dazu kann ich nur sagen, um Gotteswillen nicht noch mal einen "Typography refresh"-Zirkus wie im April (Wikipedia:Umfragen/Redesign April 2014 usw.)! Ändere Deine Einstellungen nach Belieben, aber hier hat kaum jemand Lust sich für die nächsten Jahre nochmal mit globalen typography-redesigns zu "beschäftigen"! --Atlasowa (Diskussion) 15:57, 21. Dez. 2014 (CET)
Du schreibst: „Du willst das für alle Milliarden Wikipedia-Leser genau die Schrift deiner Präferenz angezeigt wird.“ Nein, das will ich nicht! Ich möchte nur für mich einstellen können, daß keine Schrift mit der von mir beanstandeten Ziffernart verwendet wird. Und das soll ein für alle Mal möglich sein, ohne erneute Eingabe nach jedem Neustart des Computers, ohne daß ich in WP angemeldet sein muß, ohne daß ich an eine URL etwas anhängen muß. Aber das wird wohl ein Traum bleiben! --Tscheini (Diskussion) 17:39, 21. Dez. 2014 (CET)
Tscheini, nur für dich kannst du einstellen was Du willst: 1) Benutzereinstellungen 2) WP-URL + ?useskin= 3) Deine Browsereinstellungen: Bitte beschäftige dich mal mit / lies aufmerksam mw:Typography refresh (und anderen Browsereinstellungen, [1] usw.). Dein Traum bleibt nur ein Traum, wenn Du denkst dass nicht du, sondern andere ihn dir erfüllen sollen. ;-) --Atlasowa (Diskussion) 19:01, 21. Dez. 2014 (CET)
Nicht dass wir uns falsch verstehen aber ich gebe hier Tscheini vollkommen Recht. Windows-Benutzer tangiert dieses Verhalten bzw. ein evtl. Fix auch nicht (also das Gro der Benutzer). Mich würde das ebenfalls stören, daher für "diesen Traum" einsetzen. User: Perhelion  21:09, 21. Dez. 2014 (CET)
Unter Windows gibt es mit dem Vector-Skin, für den dann die Schriftart Georgia (Schriftart) ausgewählt ist, das gleiche Problem. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es wie folgt: Die Mediävalziffern ("text figures") sollen tatsächlich eigentlich wenn, dann nur im Fließtext verwendet werden. Für Tabellen, Überschriften etc. gibt es durchaus in neueren Versionen von Georgia (ebenso wie in der seltener installierten Linux Libertine) auch normale Ziffern. Es wurde bisher aber nur eine ältere Version der Schriftart Georgia, die diese nicht hat und leider noch oft auch in Linux o.ä. verwendet wird, für die Allgemeinheit freigegeben. Deswegen kann man die normalen Ziffern nicht einschalten, außerdem sind die Programmierschalter, die zukünftig die genauere Auswahl von typographischen Feinheiten wie Ligaturen und eben auch Mediävalziffern steuern sollen, noch nicht in Funktion. Ich fürchte, man kann da wenig mehr tun als warten, bis ältere Schriftinstallationen ausgestorben sind und aktuelle Browser die Steuerung beherrschen. Dann aber kann man das Problem ganz leicht beheben. --84.130.169.47 15:03, 22. Dez. 2014 (CET)
Ich möchte gerne auch thematisieren, dass Mediävalziffern von vielen Menschen einfach nicht erwartet werden und in dieser Form überraschend sind. Menschen, die sich über Schrift und Typografie keine Gedanken machen, könnten davon irritiert sein. Mir geht es hier nicht darum, ob und wie sich das jeder Leser so einstellen kann, wie er es will, sondern darum, wie es für diejenigen angezeigt wird, die nur alle paar Wochen mal was bei Wikipedia suchen und sich dafür weder anmelden wollen noch mit individuellen Einstellungsmöglichkeiten befassen möchten. Für diese Standardeinstellung sind Mediävalziffern m.E. deshalb weniger geeignet als Versalziffern. --H7 (Diskussion) 19:15, 8. Jan. 2015 (CET)

Linkanzahl bei Benutzerseite[Bearbeiten]

Unter: Die folgenden Seiten verlinken auf „Benutzer:Emeritus“: hätte ich gerne die Anzahl der auf meine Benutzerseite verlinkten Einträge. --Emeritus (Diskussion) 08:07, 17. Jan. 2015 (CET)

Könnte man sicherlich irgendwie einbauen, denn die Daten sind vorhanden: [2] (s.d. "Links zu dieser Seite: 2.880"). XenonX3 – () 11:25, 20. Jan. 2015 (CET)

Artikel existiert nicht im deutschsprachigen Wikipedia, existiert jedoch in einem fremdsprachlichen.[Bearbeiten]

Zu einem Begriff / Person existiert kein Artikel im deutschsprachigen Wikipedia, daher wird uU der Begriff rot markiert. Aber es existiert jedoch in einem anderssprachlichen Wikipedia ein Artikel. Ich bekomme aber von Wikipedia keine Auskunft darüber, dass ich für diesen Begriff zB. das englische Wikipedia aufrufen soll (mein Musterfall: James Parrot). Mit eigenen Fremdsprachenkenntnissen könnte ich den Artikel lesen bzw. ich kann ihn mir übersetzen lassen. Aber ich bekomme keinen Hinweis, dass ein französischer, spanischer, dänischer... Artikel dazu vorhanden ist. Vielleicht könnte man neben einem solchen Begriff in Klammer schreiben: (englischer Artikel) und dorthin verlinken. Ich weiß, das widerspricht der Eigenständigkeit des deutschen Wikipedia, aber es wäre eine wirkliche Hilfe. (nicht signierter Beitrag von Petertraun (Diskussion | Beiträge) 10:59, 20. Jan. 2015 (CET))

Du kannst direkt bei Wikidata suchen, dort findest du die Links zu den verschiedensprachigen Artikeln über einen Begriff. Wenn du dort kein Suchergebnis hast, gibt es auch keinen Artikel (egal in welcher Sprache). Wichtig ist nur, dass man den Suchbegriff exakt richtig schreibt, denn Abweichungen davon werden nicht gefunden. XenonX3 – () 11:21, 20. Jan. 2015 (CET)
Das Thema ist ein langanhaltender Eiertanz zwischen denen, die wie ich die eine Meinung von Enzyklopädie und Benutzerfreundlichkeit haben, und denen, die eine andere haben und diese mit Regeln und Reverts festgezurrt haben, dass ein Freumdsprachen-Wiki-link und sei es auch in einer Fußnote wie zB.
... Artikeltext... die Comicautorin Chloé Cruchaudet< ref>zu Chloé Cruchaudet siehe Eintrag in der französischen Wikipedia fr:Chloé Cruchaudet oder: Chloé Cruchaudet < /ref> .... Artikeltext ....
verboten ist, während natürlich jeder x-beliebige ergoogelte Weblink, der halbwegs die Kriterien von WP:WEB erfüllt, wie
< ref>Chloé Cruchaudet, in TAZ, 14.September 2014 < /ref>
glatt durchgewunken wird.
... Das ist hier halt, auch für mich in meiner mehrjährigen Arbeit als Personenartikelschreiber von ein paar vielen hundert Artikeln,
echt frustierend :(
Aber manchmal mucke ich noch auf und dann warte ich, bis der Revertierer vorbeikommt ;)
--Goesseln (Diskussion) 12:34, 20. Jan. 2015 (CET)

Ich schlage vor MediaWiki:Newarticletext-0 zu erweitern (das verändert jede Rotlinkseite), um die letzten beiden Punkte:

Suche

Direkte Suchlinks auf der Rotlinkseite zur englischsprachigen Wikipedia und zu allen anderssprachigen Wikipedias. So machen es auch andere Wikipedia Sprachversionen, französische usw. --Atlasowa (Diskussion) 19:56, 20. Jan. 2015 (CET)

Änderungswunsch eingereicht: MediaWiki_Diskussion:Newarticletext-0#Suchlinks_zu_wikipedia.org_und_en.wikipedia --Atlasowa (Diskussion) 20:07, 20. Jan. 2015 (CET)
Alternativ/Ergänzend gibt es etwas ähnliches, ein UserScript welches auf Wikidata zugreift und eine kleine Linkbox erzeugt (welches ich auf Commons benutze, allerdings Beta. Es erscheint (hier nur) bei Kategorien der entsprechende Wikidata-Eintrag). c:User:TheDJ/wdcat.js User: Perhelion  17:04, 24. Jan. 2015 (CET)

@XenonX3 Der Weg über Wikidata funktioniert aber nicht immer. Ein Beispiel: Zu Max Friedrich erhalte ich auf de:WP einen österreichischen Psychiater. Auf et:WP gibt es einen deutschen Psychologen des 19.Jh. Gebe ich den Namen auf Wikidata ein, gelange ich auf en:WP zu einem deutschen Soldaten, die beiden anderen Maxe F. aber nicht. Es wäre schön, wenn alle angegeben würden. --84.135.144.58 13:16, 8. Feb. 2015 (CET)

Zeilenumbruch bei gruppierten Anmerkungen[Bearbeiten]

Bei Gruppierten Einzelnachweisen wird an den Gruppennamen (oder häufig auch das Symbol #) eine Zahl angefügt. Da sie aber durch ein Leerzeichen getrennt ist, kann hier ein Zeilenumbruch innerhalb des Links auftreten. Vor allem in schmalen Tabellenspalten wird das dann schnell unübersichtlich. Das Leerzeichen zwischen dem Gruppennamen und der Zahl sollte durch ein geschütztes Leerzeichen ersetzt werden.

[Nachweis 1] [Nachweis 2]
  1. geht
  2. geht nicht

-- Emfau (Diskussion) 14:24, 21. Jan. 2015 (CET)

Das standardmäßige Leerzeichen ist hard codiert und müsste über eine Softwareänderung geändert werden, dafür existiert wohl phab:T55794. Der Umherirrende 19:29, 21. Jan. 2015 (CET)
Am sinnvollsten erschiene mir ein schmales geschütztes Leerzeichen, dass im Notfall, falls der Text sonst nicht korrekt dargestellt werden kann, doch umgebrochen wird. Gibt es sowas? --Diwas (Diskussion) 00:16, 22. Jan. 2015 (CET)
@Diwas Das ergibt irgendwie keinen Sinn, entweder es bricht automatisch um oder nicht, Zwischending/Notfall gibt es nicht. Woran sollte denn hypothetisch die Ausnahme festgemacht werden⁇ (apr. nicht zu verwechseln sind die 4 white-space-Zustände im Bezug zum Quelltext für Browser[3]) User: Perhelion  17:31, 24. Jan. 2015 (CET)
Hypothetisch sollte die Ausnahme dann vorliegen, wenn der Text sonst unvollständig, also ohne die Zahl angezeigt würde. Der Abstand zwischen Gruppenname und Nummer wirkt tatsächlich oft störend, wenn der Name aber ein ganzes Wort ist, würde ein Fehlen des Leerzeichens unschön aussehen. --Diwas (Diskussion) 18:18, 24. Jan. 2015 (CET)

Liste von Änderungen an zuletzt bearbeiteten Artikeln[Bearbeiten]

Anscheinend gibt es keine Möglichkeit, eine Liste von Änderungen an allen Artikeln zu sehen, die der Benutzer in der letzten Zeit (innerhalb eines bestimmten Zeitraums, sagen wir einem Monat oder einem Jahr, oder ggf. überhaupt) bearbeitet hat, ohne diese Artikel explizit auf die Beo zu setzen. Wäre das nicht sinnvoll? Ich will keine riesige Beo haben, aber so ein Feature fände ich nützlich, denn es interessiert mich schon, ob auf Diskussionsbeiträge von mir geantwortet wurde, ob meine Bearbeitungen revertiert oder verbessert wurden etc., und das übersieht man leicht. Es ist auf die Dauer etwas mühselig, sich immer durch seine Beitragsliste hindurchklicken zu müssen, um zu sehen, ob in letzter Zeit bearbeitete Artikel verändert wurden. Was mir also vorschwebt, ist quasi eine automatisierte Beo, die sich aus meinen Bearbeitungen speist, die vielleicht auch nach dieser Logik geordnet ist, und bei der ich einen zu berücksichtigenden Zeitraum einstellen kann. Falls so etwas einigermaßen leicht zu implementieren ist. --Florian Blaschke (Diskussion) 21:37, 24. Jan. 2015 (CET)

Nützlich wäre dann ggf. auch eine Funktion, mit der man einzelne Seiten manuell wieder von der automatischen Beo nehmen könnte, etwa weil sie für einen irrelevant sind oder dermaßen häufig bearbeitet werden, daß sie die Liste dominieren. --Florian Blaschke (Diskussion) 22:58, 24. Jan. 2015 (CET)

Und natürlich die ewig gewünschte abschnittsweise Beobachtung. Eine Unmachbarkeit dieses Zusatzwunsches soll aber kein Grund sein, den ursprünglichen Vorschlag zu verwerfen. --Diwas (Diskussion) 00:25, 25. Jan. 2015 (CET)

Hallo Florian Blaschke, kennst du Hilfe:Beobachtungsliste#Besondere Beobachtungslisten, also die "Pseudo-Beo" namens "Änderungen an verlinkten Seiten" in der linken Seitenleiste unter "Werkzeuge"? Jetzt brauchst Du nur noch eine Seite, auf der (von Dir bearbeitete oder dich interessierende) Seiten verlinkt sind. Beispiel, mit deiner Diskussionsseite: Spezial:Änderungen an verlinkten Seiten/Benutzer Diskussion:Florian Blaschke. Oder bau Dir Benutzer:Florian Blaschke/Meine Pseudo-Beo voll mit Links auf Deine Artikel (und löschen geht auch einfach) und gehe dann auf Spezial:Änderungen an verlinkten Seiten/Benutzer:Florian Blaschke/Meine Pseudo-Beo. Jetzt brauchst du nur noch eine Liste deiner bearbeiteten Artikel, vielleicht Deine neueerstellten, um sie auf deine Pseudo-Beo zu kopieren. Du kannst dir aber auch "Änderungen an verlinkten Seiten" für jede mögliche Seite, (Artikel, Liste, Portalseite, usw.) anzeigen lassen!
Alternative: Das tool related-changes pro Kategorie, von erwin85. Beispiel: related-changes pro Kategorie:Universität in Afrika. Bau Dir deine "related-changes pro Kategorien" und kopier den Link direkt auf deine Benutzerseite zum anklicken. HTH --Atlasowa (Diskussion) 13:09, 3. Feb. 2015 (CET)
Naja, genau diesen ganzen Aufwand soll das von mir vorgeschlagene Tool, die automatische Beo, ja vermeiden helfen ... Ich sehe den Vorteil gegenüber der üblichen Vorgehensweise bei Deinem Vorschlag nicht so richtig. --Florian Blaschke (Diskussion) 20:59, 3. Feb. 2015 (CET)

App: Bearbeitungskonflikt[Bearbeiten]

Ich benutze gerne die Wikipedia-App, oft auch zum Editieren. Dabei werden mir keine Bearbeitungskonflikte angezeigt, ich habe aber keine Lust nach jedem Edit nachzuschauen, ob jemand anderes zwischenzeitlich editiert hat. Vorschlag: Man könnte einrichten, dass wenn man auf 'Speichern' drückt, dass dann - sowie wie bei einer halbgesperrten Seite - ein 'Banner' (oder wie man das auch nennt) auftaucht: Bearbeitungskonflikt mit Benutzer xy. Es ist dann nicht möglich abzuspeichern, stattdessen muss man den eigenen Text kopieren/ausschneiden, aus dem Editfenster rausgehen, die Seite refreshen und neu bearbeiten. Das ist zwar ein wenig aufwendig, aber besser als anderer Leutes Beiträge zu überschreiben. -- MetroBus.svgetrophil44 16:07, 27. Jan. 2015 (CET)

Das ist bekannt: phab:T66281, aber es gibt wohl noch keine Lösung. Der Umherirrende 20:56, 27. Jan. 2015 (CET)
Ich hab dem Task zwei (hoffentlich passende) Projekte zugeordnet und die Priorität auf Maximum gesetzt. Hoffe es hilft. -- FriedhelmW (Diskussion) 16:06, 16. Feb. 2015 (CET)

Störung bei der Texteingabe[Bearbeiten]

Ich ärgere mich schon seit Jahren damit herum, dass zwischen der eigentlichen Texteingabemaske und den darunter stehenden Reihe mit den oft benötigten Sonderzeichen das rotumrandete Warnfeld „Das Kopieren urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten!“ (und weiterem Text) eingebaut ist. So muss ich beim Eingeben ständig hin- und herscrollen. Auf Dauer nervt das gewaltig. Lässt sich das Feld in de:WP nicht anders, weniger störend platzieren? In anderen WPs ist das möglich. --Dioskorides (Diskussion) 13:25, 8. Feb. 2015 (CET)

Also ich habe es per CSS ausgeblendet. Was meinst du konkret mit: "In anderen WPs ist das möglich"? User: Perhelion  13:31, 8. Feb. 2015 (CET)

Im letzten Diskussionslink ist der Code zum für-sich-Ausschalten. --Atlasowa (Diskussion) 13:56, 8. Feb. 2015 (CET)

Danke für die Hilfe, das Abschalten funktioniert. Nach den obigen Links bin ich nicht der einzige Nutzer, den das stört. Ich habe die Eingabeseite der deutschen mit der englischen und russischen WP verglichen, da ist ja jeweils besser gelöst. --Dioskorides (Diskussion) 15:51, 8. Feb. 2015 (CET)
+1. ist übrigens die erste änderung in meiner monobook.css seit mal eben drei jahren. wunderbarst. --JD {æ} 16:09, 8. Feb. 2015 (CET)
Also besteht ja Handlungsbedarf, es sei denn bald alle aktiven Benutzer haben diesen String in ihre Skin-Einstellungen kopiert und die anderen etwas aktiveren stört es weiter und uns stört es nicht, dass denen das stört. User: Perhelion  19:57, 8. Feb. 2015 (CET)
Es gibt im Prinzip 6 Möglichkeiten, wo die Leiste mit den Sonderzeichen platziert werden könnte: Oberhalb der Werkzeugleiste, unterhalb der Werkzeugleiste (aber noch über dem Bearbeiten-Feld), direkt unter dem Bearbeiten-Feld, direkt unter der Zusammenfassungszeile, oberhalb der Schaltflächen zum Speichern etc., unterhalb der Schaltflächen (wie es jetzt gerade ist). Die Meinungen, welche dieser Positionen die beste ist, gehen weit auseinander, sodass es bisher nicht möglich war einen Konsens zu finden, und wo es keinen Konsens für eine Veränderung gibt, bleibt es beim Status quo.
Dass der Kasten mit den Hinweisen zum Urheberrecht und den Nutzungsbedingungen stört, ist Absicht: Es darf einfach nicht möglich sein zu speichern ohne ihn zu gesehen zu haben. Wer ihn einmal gelesen und verstanden hat, kann ihn über CSS für sich ausblenden, aber es darf sich niemand darauf berufen können, beim Abspeichern nichts von den Bedingungen gewusst zu haben. --Schnark 09:58, 9. Feb. 2015 (CET)
Aja, scheinbar scheinen die Deutschen aber besonders "urheberrechts-verletzend" zu sein, dass der Kasten doppelt so groß ist wie bei anderen Wikis (wie ich jetzt mal geschaut habe)
Was ist mit der Möglichkeit diese einfach wegzuklicken (und per Cookie so zu halten) wie es bei den Systemnachrichten (Bannern) gehandhabt wird. So wird das auch denke ich generell bei anderen Seiten mit Urheberrechts-Warnungen gehandhabt (also einmal durchlesen, fertig). User: Perhelion  10:37, 9. Feb. 2015 (CET)
guter (alter) Vorschlag von TMg: Leiste mit den Sonderzeichen ("Edittools") direkt unter dem Wikitext-Feld
Leiste mit den Sonderzeichen gegenwärtig ganz unten (restliche Pfeile bitte ignorieren)
Ich wäre wirklich froh, wenn das Bearbeitungfenster etwas intuitiver überarbeitet werden könnte, das wird ja immer wieder diskutiert (siehe Links oben). Inzwischen haben 700 Benutzer(!) das händisch ausgeblendet, das kann doch nicht die allgemeine Lösung sein.
1) Zur Leiste mit den Sonderzeichen ("Edittools"): Direkt unter dem Wikitexteingabefeld wäre besser auffindbar, ergonomischer, logischer... Besser halt :-) So wie in dem Vorschlagbild rechts von TMg.
2) Zum rotumrandeten Warnkasten: Ja klar brauchen wir den (rechtliches! usw.) und auffällig soll er auch sein. Die Frage ist immer, ab wann niemand mehr so viel Text liest. Ich würde mir sehr wünschen, zumindest noch das CC-BY-SA icon einzufügen: CC-BY-SA icon.svg, mit integriertem Link zur Lizenz: CC-BY-SA icon.svg Das logo sieht man schnell, und erkennt es ja dann wieder. Das CC-BY-SA icon wird auch auf commons.wikimedia ständig verwendet und andere Wikipedia Sprachversionen verwenden es ebenfalls (Beispiel, schwedisch, chinesisch). --Atlasowa (Diskussion) 11:02, 9. Feb. 2015 (CET)
VisualEditor save dialog-de
@User: Perhelion: Vom "Wegklicken" des Lizenzkastens halte ich nichts, ich glaube auch nicht das die WMF Rechtsabteilung das akzeptiert. Der Kasten kann aber viel kürzer und kleiner sein. Siehe bspw. englisch. Auf der anderen Seite sind wohl nicht nur die deWP Benutzer besonders begriffsstutzig, vgl. spanisch, französisch. Beim Speichern-Dialog im VisualEditor geht es aber offensichtlich auch mit weniger Text. --Atlasowa (Diskussion) 11:27, 9. Feb. 2015 (CET)
Wenn man die Leiste direkt unter dem Bearbeiten-Feld anbringt, dann kann es leichter zu Fehlklicks kommen, bei denen man den Cursor in die letzte Zeile setzen wollte, aber versehentlich ein Sonderzeichen einfügt. Zudem kann man mit der Leiste sowohl ins Bearbeiten-Feld als auch in die Zusammenfassungszeile einfügen, sodass ich es unlogisch finde, wenn die Sonderzeichen zwischen diesen beiden Feldern stehen und damit einmal nach oben und einmal nach unten wirken. Mein Lieblingsplatz ist weiterhin direkt oberhalb des Kastens mit Hinweisen zum Urheberrecht, aber auch dazu gibt es genug Gegner. --Schnark 11:50, 9. Feb. 2015 (CET)
Ja stylisch lässt sich einiges verbessern, betr. Leiste, ich bin auch für ersteres Bild (so ist es übrigens in EN:, wenn man davon absieht dass diese sogar technisch aufgemotzt zu sein scheint). Punkt ist dass die Zeichenleiste direkt ans Editfeld gehört und nicht ganz nach unten, vollkommen Anwender unfreundlich (aber die gelten ja wie wir wissen eh nichts mehr).
Ich würde sogar vorschlagen die Warnung per Einstellungen abzuschalten. Rechtlich wäre das vollkommen in Ordnung, da es wie bei den AGB durchgelesen und akzeptiert wurde. Es ist IMHO Schwachsinn anzunehmen dass man sich dieses bei jedem Edit durchließt. Wie kann man sich den am besten an die WMF-Rechtsabteilung wenden? User: Perhelion  12:40, 9. Feb. 2015 (CET)
Das halte ich für völlig aussichtslos. Das beim VisualEditor ist imho das Minimum. Du kannst bei meta:Legal and Community Advocacy nachfragen, aber selbst wenn es möglich wäre, würden sie wohl nach lokalem Konsens hierzuwiki fragen. Wer es komplett ausblenden will, kann es ja per CSS, also was solls? Lieber auf machbare Verbesserungen konzentrieren, Textkürzung und weniger Spalten...
Die Lizenz icons habe ich mir nochmal bei einem Beispiel angeschaut, da werden auf commons diese hier verwendet: GFDL yellow.png und CCBYSA yellow.png Finde ich farblich zu krass, aber in schwarz-weiss-grau wäre gut. --Atlasowa (Diskussion) 16:48, 9. Feb. 2015 (CET)
Wikipedia App

Zum Vergleich nochmal die Wikipedia-App -- 87.123.172.193 (Eigentlich: MetroBus.svgetrophil44) 20:10, 9. Feb. 2015 (CET)

Danke! Die App benutzt ein ähnliches icon wie die chinesische WP: CC3.0BYSA Vgl.: CC-BY-SA icon.svg und Creative Commons yy-sa small.svg
Der Text ist auffällig kürzer, und wurde so offensichtlich von WMF durchgewunken.
Warum muss unser Monsterkasten sich eigentlich auch noch wiederholen, 2 mal dasselbe:
  • "Bitte gib Belege für hinzugefügte Informationen an!"
  • "Wikipedia-Artikel sollen nur überprüfbare Informationen aus zuverlässigen Publikationen enthalten."
Wird besser belegt, wenn man das zweimal fordert? Dann sollten wir das vielleicht gleich 5 mal reinschreiben...? ;-) --Atlasowa (Diskussion) 22:02, 9. Feb. 2015 (CET)
Im VE wird durch das Dialogfeld der Blick beim Speichern eingeschränkt, bei der App durch den kleinen Bildschirm ohnehin. Wo es nur wenige Elemente gibt, die nach Aufmerksamkeit verlangen, können diese unauffälliger gestaltet werden. Beim normalen Bearbeiten-Fenster ist das aber nicht der Fall, dort gibt es einfach zu viele Elemente, denen man Beachtung schenken könnte, sodass die wichtigen Dinge äußerst auffällig gestaltet werden müssen um herauszustechen. --Schnark 09:29, 10. Feb. 2015 (CET)
Dem kann ich 100% zustimmen, Schnark.
Ich habe mir noch mal die unterschiedlichen edit-save Fenster angeschaut, mir ist nämlich bei der App was aufgefallen:
  • In dem App Screenshot (ist das eigentlich iOS App oder Android App?) fehlt der Hinweis auf die GFDL Lizenz...?
CC3.0 Durch das Speichern stimmst du den Nutzungsbedingungen und unwiderruflich der Veröffentlichung deiner Beiträge unter der CC-BY-SA 3.0 Lizenz zu.
  • In der mobilen Web Wikipedia ist der Hinweis fast wortgleich, aber anders:
Durch das Speichern von Änderungen stimmst du den Nutzungsbedingungen und der Veröffentlichung deines Beitrags unter der Lizenz „CC-BY-SA 3.0 und GFDL“ zu.
  • Im Visual Editor ist der Hinweis der gleiche wie beim Wikitext-Speichern, der obige Screenshot ist entweder alt oder abgeschnitten. Also 1:1 Inhalt von MediaWiki:Wikimedia-copyrightwarning, nur in grauer Schrift und ohne roten Kasten. Und man muss scrollen(!) um den ganzen Hinweis zu lesen. --Atlasowa (Diskussion) 14:49, 10. Feb. 2015 (CET)
Das ist die Android Alpha App. Und schon wieder wurde ein Beitrag von mir mit meiner IP gespeichert, ich versteh's nicht. -- MetroBus.svgetrophil44 15:18, 10. Feb. 2015 (CET)

Vandalismus „kommentarlos zurücksetzen“ - wenn eineindeutig, dann kann der Kommentar auch "Vandalismus" sein[Bearbeiten]

Laut Wikipedia:Textbausteine/Benutzerseiten und Hilfe:Wiederherstellen#Zur.C3.BCcksetzen wird kommentarlos zurücksetzen ausschließlich bei Vandalismus eingesetzt. Wenn das so ist, könnte statt dem kommentarlosen Zurücksetzen der automatisch zu generierende Kommentar ja auch einfach "Vandalismus" lauten. Damit wäre zum einen für Vandalen direkt erkennbar, warum ihr Beitrag zurückgesetzt wurde. Zum anderen ist vielleicht die gefühlte Hürde höher, diese Funktion einzusetzen - wenn man merkt, dass das Etikett "Vandalismus" doch nicht so ganz passt, bemüht man sich vielleicht eher, doch einen Kommentar abzugeben. Und Profis haben ja eh ihre Knöpfe. Gruß --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 15:47, 10. Feb. 2015 (CET)

„Vandalismus“ finde ich suboptimal. Da ist mir das Potential Neueinsteigern nachhaltig einen Tritt in die Magengrube zu verpassen zu groß. „keine Verbesserung des Artikels“ trifft es auch und brandmarkt keinen nachhaltig als WP:Vandale, der gejagt oder bekämpft werden muss (vgl. WP:Vandalenjäger). --Anika (Diskussion) 15:56, 10. Feb. 2015 (CET)
„Keine Verbesserung des Artikels“ finde ich, passt nicht. Und mit dem Knopf soll doch auch eigentlich nur Vandalismus zurückgesetzt werden, dann kann man das auch so schreiben. Vielleicht ein wenig erweiterter: „Vandalismus zurückgesetzt“ oder „… revertiert“ -- MetroBus.svgetrophil44 16:02, 10. Feb. 2015 (CET)
Vandalismus zurückgesetzt“ fände ich gut. --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 16:12, 10. Feb. 2015 (CET)
Vielleicht kann man es aber auch etwas ruhiger und vorsichtiger formulieren, z.B. "Unpassende Bearbeitung zurückgesetzt". Damit wäre dem durchaus berechtigen Einwand von WikiAnika Genüge getan, und andere wüssten auch, worum es geht. -- Jesi (Diskussion) 16:35, 10. Feb. 2015 (CET)
noch besser und Argument finde ich auch richtig. Ich freue mich, dass wir uns alle einig sind, dass es kommentarlos etwas schroff und unsinnig ist. --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 16:53, 10. Feb. 2015 (CET)
Dann leite ich jetzt mal den Vorschlag mit "Unpassende Bearbeitung zurückgesetzt" an Feature-Requests weiter. --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 10:37, 12. Feb. 2015 (CET)

Beobachtungsliste[Bearbeiten]

Hallo, ich habe mal eine Frage zur Bobachtungsliste - meine quillt nach wenigen Tagen oft über, wenn Funktions- und Meta-Diskussionsseiten auf der Liste stehen. wäre es möglich, die ANR- und die Artikeldisk-Seiten von den anderen zu trennen und auf eine eigene Beob zu setzten, damit ältere Änderungen nicht unten herausfallen? Liebe Grüße -- Leif Czerny 14:40, 16. Feb. 2015 (CET)

Man kann ja schon den Namensraum auswählen und auch "umkehren". Nicht schlecht wäre es allerdings, wenn man Artikel und Artikeldiskussion zusammenfassen könnte (und dann "gemeinsam" umkehren könnte). -- Jesi (Diskussion) 15:14, 16. Feb. 2015 (CET)
Ich habe das Ankreuzkästchen Zugehöriger Namensraum. Schaut mal Nr. 14 (und Nr. 13 und Nr. 12) bei Hilfe:Beobachtungsliste#Anzeigeoptionen. Vielleicht auch Hilfe:Einstellungen#Beobachtungsliste. Vielleicht gibt es auf beiden Hilfeseiten noch mehr Nützliches zu entdecken. --Diwas (Diskussion) 15:50, 15:55, 16:23, 16. Feb. 2015 (CET)
Danke, das habe ich noch nie wahrgenommen (bzw. eingeordnet). Damit dürfte eigentlich alles gelöst sein. -- Jesi (Diskussion) 16:35, 16. Feb. 2015 (CET)
Also, ich fänd’s schon noch schön, wenn man die Namensräume, öhnlich wie bei der Volltextsuche, per Haken selbst zusammenstellen könnte. --ChoG Ansprechbar 16:51, 16. Feb. 2015 (CET)
Ich fände es schön, die Namensräume auf verscheidenen Brobs zu haben. Mein Problem ist, dass eine Einzelne Kandidaturseite dafür sorgt, dass ganze Tage ANR-Bearbeitungen unten herausfallen - ich würde aber dennoch gerne sowohl die Kandidatur als auch den ANR beobachten. Der Weg über die Einstellungen war mir bis jetzt so auch nicht bewusst, danke dafür. Aber kann man das nicht einfach parallel laufen lassen?-- Leif Czerny 01:18, 17. Feb. 2015 (CET)
Wenn du etwas parallel laufen lassen willst, dann musst du ja auch irgendwo klicken, um die jeweils andere Auswahl aufzurufen. Wenn du aber zunächst den Namensraum Artikel wählst mit dem Zugehörigen Namensraum (Artikel-Diskussion) und die Liste durchgesehen hast, brauchst du nur noch einmal auf Auswahl umkehren klicken und auf Anwenden und du hast die Beobachtungsliste aller anderen Namensräume. Ist also nicht wirklich so viel mehr Aufwand. Wenn eine einzelne Seite alles verdrängt, wäre es vielleicht besser, sie von der Beobachtungsliste zu nehmen und stattdessen regelmäßig ihre Versionsgeschichte zu checken. Man kann ja auch Lesezeichen im Browser auf verschiedene Beobachtungslisten setzen oder eine Linkliste auf der Benutzerseite anlegen. Damit will ich aber nicht sagen, dass noch flexiblere und komfortablere Gestaltung der Beobachtungsliste unsinnig wäre. Die von ChoG oben gewünschte Möglichkeit, wäre beispielsweise hilfreich, wenn man in zwei unabhängigen Namensräumen sehr viele Änderungen hat, dann möchte man, einmal den einen, dann den anderen, (bisher schon möglich) dann aber alle verbleibenden sehen, was aber bisher noch nicht geht. Was ich sonst noch wünschte, wäre eine Seite nur für einen frei gewählten Zeitraum auf die oder von der Beobachtungsliste zu nehmen. Dann könnte man auch eine heute gesehene Seite mit Tausend Änderungen/Tag erst morgen wieder beobachten und hatte sie für heute aus dem Blick. --Diwas (Diskussion) 15:36, 17. Feb. 2015 (CET)

1 Version kommentarlos zurücksetzen[Bearbeiten]

Bei einem Versionsvergleich über mehrere Versionen steht jetzt Kommentarlos zurücksetzen, damit setzt man richtigerweise nur die letzte Version zurück. Dies wäre aber offensichtlicher wenn ausdrücklich angezeigt würde: 1 Version kommentarlos zurücksetzen. Wie gesagt nur beim Vergleich über Änderungen mindestens zweier Bearbeiter. Grüße --Diwas (Diskussion) 15:56, 20. Feb. 2015 (CET)