William Mulliken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

William Danforth „Bill“ Mulliken (* 27. August 1939 in Urbana, Illinois; † 17. Juli 2014[1]) war ein US-amerikanischer Schwimmer.

Bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom wurde er überraschend Olympiasieger über 200 m Brust. Das war für die USA der erste Sieg bei Olympischen Spielen über diese Lage seit 1924. Nach seiner Karriere als Schwimmer wurde Mulliken Anwalt. Im Jahr 1984 wurde er in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1960 Olympic champ, Hall of Famer Bill Mulliken passes away