27. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 27. August ist der 239. Tag des gregorianischen Kalenders (der 240. in Schaltjahren), somit bleiben noch 126 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

479 v.Chr.: Schlacht von Platää
1105: Die dritte Schlacht von Ramla
1728: Diomedes-Inseln
1832: Häuptling Black Hawk
1896: Zerstörtes Gebäude nach dem Britisch-Sansibarischen Krieg
1910: Clara Zetkin (links) mit Rosa Luxemburg

Wirtschaft[Bearbeiten]

1924: LZ 126 bei der Landung

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1783: Ballonzerstörung
beim Ort Gonesse
1930: Diablo Dam
1939: Die Heinkel He 178

Kultur[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

1824: Woyzecks Hinrichtung auf dem Marktplatz in Leipzig

Katastrophen[Bearbeiten]

2005: Hurricane Katrina
  • 2005: Auf Grund des herannahenden Hurricanes Katrina wird in den US-Bundesstaaten Alabama, Louisiana und Mississippi der Notstand ausgerufen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

1820: Die Zugspitze

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Lyndon B. Johnson
(* 1908)
Heidi Kabel
(* 1914)
Osamu Shimomura (* 1928)
Sri Chinmoy (* 1931)
Cesária Évora
(* 1941)

1951–2000[Bearbeiten]

Bernhard Langer (* 1957)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 27. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien