27. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 27. August ist der 239. Tag des gregorianischen Kalenders (der 240. in Schaltjahren), somit bleiben noch 126 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

479 v.Chr.: Schlacht von Platää
1105: Die dritte Schlacht von Ramla
1728: Diomedes-Inseln
1832: Häuptling Black Hawk
1896: Zerstörtes Gebäude nach dem Britisch-Sansibarischen Krieg
1910: Clara Zetkin (links) mit Rosa Luxemburg

Wirtschaft[Bearbeiten]

1924: LZ 126 bei der Landung

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1783: Ballonzerstörung
beim Ort Gonesse
1930: Diablo Dam
1939: Die Heinkel He 178

Kultur[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

1824: Woyzecks Hinrichtung auf dem Marktplatz in Leipzig

Katastrophen[Bearbeiten]

  • 1883: Der Vulkan Krakatau in Indonesien stößt die gewaltigste von mehreren Eruptionen seit dem Vortag aus. Durch den Ausbruch, Flutwellen (Tsunamis) und pyroklastische Ströme sterben mindestens 36.000 Menschen.
  • 1993: Beim Bruch des Gouhou-Dammes im Kreis Gonghe der chinesischen Provinz Qinghai reißt die Flutwelle mindestens 240 Menschen in den Tod und macht etwa 3.000 Chinesen obdachlos.
  • 1955: Ganz Mitteleuropa wird von schweren Unwettern heimgesucht. In Deutschland kommen bei sehr blitzintensiven Gewittern mindestens 12 Menschen ums Leben. In Norddeutschland werden 40 Bauernhöfe durch Blitzschlag zerstört, viele weitere Gebäude schwer beschädigt. Allein in Schleswig-Holstein werden über 100 Stück Vieh auf den Weiden von Blitzen erschlagen. Die Brandschäden in Norddeutschland liegen bei über fünf Mio DM.
2005: Hurricane Katrina
  • 2005: Auf Grund des herannahenden Hurricanes Katrina wird in den US-Bundesstaaten Alabama, Louisiana und Mississippi der Notstand ausgerufen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

1820: Die Zugspitze

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Lyndon B. Johnson
(* 1908)
Heidi Kabel
(* 1914)
Osamu Shimomura (* 1928)
Sri Chinmoy (* 1931)
Cesária Évora
(* 1941)

1951–2000[Bearbeiten]

Bernhard Langer (* 1957)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 27. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien